Das aktuelle Wetter Herne 0°C
Kriminalität

Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

19.10.2012 | 22:51 Uhr
Funktionen
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

Herne.  Der Fund einer Leiche beschäftigt die Polizei in Herne. Am Freitagabend wurde eine tote Frau in Herne in einem schwer zugänglichen Abbruchhaus entdeckt. Bei der Frau handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Person. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Seit Freitagabend sind Polizei und Staatsanwaltschaft in Herne mit der Untersuchung eines Todesfalls befasst. Nach Auskunft der Polizei wurde am Freitag gegen 19 Uhr eine Leiche in einem Abbruchhaus gefunden. Bei der Toten handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Frau aus Herne. Die Obduktion hat ergeben, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Es wurde bereits eine Mordkommission eingerichtet.

Der Fundort bzw. Tatort sei schwer zugänglich, hieß es anfangs im zuständigen Polizeipräsidium Bochum. Weitere Erkenntnisse wollten Polizei und Staatsanwaltschaft aus Ermittlungstaktischen gründen noch nicht preis geben. (we)

Kommentare
21.10.2012
09:14
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
von horsthausener | #1

Was der Rechercheabteilung nicht möglich scheint und deshalb die Abozahlen in den Keller gehen, ermöglicht Google:
herne seit dem 21.09 vermisst

Dies zeigt gleich den Eintrag der von der Polizei NRW am 08. Oktober veröffentlichten Pressemitteilungen, die man hier leider nicht findet - weder am 08. noch am 21. Oktober.

Rotsiff halt.

Aus dem Ressort
Die Hernerin Nadia Raoui spricht über ihre ersten Kämpfe
Interview
Als Profisportlerin schien Nadia Raoui lange vom Erfolg geküsst. Bis das Fernsehen Frauenboxenaus dem Programm schmiss. Sie musste sich neu erfinden.
Stadt Herne will dritten Radarwagen in Betrieb nehmen
Verkehr
Die Zahl der Temposünder ist in Herne erstmals seit 2009 wieder rückläufig. Dennoch will die Stadt einen dritten Radarwagen in Betrieb nehmen.
Marien Hospital Herne eröffnet neue Onkologische Ambulanz
Gesundheit
Innerhalb von fünf Monaten wurden im Herner Marien Hospital die alten OP-Säle in eine moderne, großzügige Onkologische Ambulanz umgebaut.
Bezirksvertretung Eickel gibt grünes Licht für Schulpläne
Politik
Die Melanchthon-Schule zieht in die Gustav-Adolf-Schule, die Realschule Crange übernimmt Räume der Melanchthon-Schule: Die Politik stimmte dem zu.
Faszinierende Klangwelten mit virtuoser Solistin im Kuz
Konzert
Unter dem Motto „Faszinierende Klangwelten“ gastierten das Sinfonieorchester Wuppertal und Geigerin Liza Ferschtman im Kulturzentrum.
Fotos und Videos
Das alte Hallenbad in Eickel
Bildgalerie
Fotostrecke
Sprechblasen-Wettbewerb
Bildgalerie
Fotos
Herner Geschichtskultur
Bildgalerie
Ausstellung
Neujahrsempfang der SPD
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7211467
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/bei-leiche-in-herne-handelt-es-sich-um-vermisste-frau-id7211467.html
2012-10-19 22:51
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel