Das aktuelle Wetter Herne 8°C
Kriminalität

Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

19.10.2012 | 22:51 Uhr
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

Herne.  Der Fund einer Leiche beschäftigt die Polizei in Herne. Am Freitagabend wurde eine tote Frau in Herne in einem schwer zugänglichen Abbruchhaus entdeckt. Bei der Frau handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Person. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Seit Freitagabend sind Polizei und Staatsanwaltschaft in Herne mit der Untersuchung eines Todesfalls befasst. Nach Auskunft der Polizei wurde am Freitag gegen 19 Uhr eine Leiche in einem Abbruchhaus gefunden. Bei der Toten handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Frau aus Herne. Die Obduktion hat ergeben, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Es wurde bereits eine Mordkommission eingerichtet.

Der Fundort bzw. Tatort sei schwer zugänglich, hieß es anfangs im zuständigen Polizeipräsidium Bochum. Weitere Erkenntnisse wollten Polizei und Staatsanwaltschaft aus Ermittlungstaktischen gründen noch nicht preis geben. (we)



Kommentare
21.10.2012
09:14
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
von horsthausener | #1

Was der Rechercheabteilung nicht möglich scheint und deshalb die Abozahlen in den Keller gehen, ermöglicht Google:
herne seit dem 21.09 vermisst

Dies zeigt gleich den Eintrag der von der Polizei NRW am 08. Oktober veröffentlichten Pressemitteilungen, die man hier leider nicht findet - weder am 08. noch am 21. Oktober.

Rotsiff halt.

Aus dem Ressort
Herner Bürger gehen gegen die Stadt auf die Barrikaden
Kakerlakenplage
Die Wut der von der Kakerlagenplage betroffenen Anwohner des Problemhauses in Horsthausen wird immer größer: Die Bürger werfen der Stadt Versagen und Untätigkeit vor. Die SPD stellt sich hinter die Betroffenen. Am Mittwoch gab es nun Signale, dass die Stadt eingreifen wird.
Pianist Martin Stadtfeld ist in Wanne heimisch geworden
Stadtteilreport
Konzertpianist Martin Stadtfeld stammt eigentlich aus dem Westerwald und er gastiert in den großen Konzerthäusern rund um den Globus. Doch seit sechs Jahren ist Stadtfeld heimisch in Wanne. Dort fühlt er sich ausgesprochen wohl. Die Identifikation mit dem Ruhrgebiet ist bei ihm weit fortgeschritten.
Konjunktur im mittleren Ruhrgebiet bleibt robust
Wirtschaft
Auch wenn sich die Stimmung in der Wirtschaft offenbar verschlechtert: Die Konjunktur im mittleren Ruhrgebiet - zu dem Herne zählt - bewegt sich weiter auf hohem Niveau. Die Lage ist besser als vor zwölf Monaten - gegenüber der Frühjahrsumfrage ist allerdings eine leichte Abschwächung zu erkennen.
Netzwerk rund ums Wohnen im Alter
Unternehmen
„Wohnsinn“ wurde vor einem Jahr gegründet. Acht Unternehmen aus Herne und Umgebungstimmen sich ab – vom Handwerksbetrieb über die Anwaltskanzlei bis zum Reiseunternehmen .
Adventsmarkt setzt auf Bergbautraditionen
Mondritter
Erneut findet auf dem Gelände des Heimat- und Naturkundemuseums an der Unser-Fritz-Straße am 6. und 7. Dezember ein stimmungsvoller Adventsmarkt statt. Diesmal wird der Treff für die Nachbarschaft und den Stadtteil um einen weiteren Tag verlängert. Beginn ist jeweils um 14 Uhr.
Umfrage
Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

Die Taxiunternehmer in Herne beantragen eine Tariferhöhung - wegen des Mindestlohns. Sollte die bewilligt werden, würde Taxifahren teurer. Was sagen Sie dazu?

 
Fotos und Videos
Urbanatix Training
Video
Video
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Wander- und Erlebnistag
Bildgalerie
Wandern
Lichtshow im Zirkuszelt
Bildgalerie
Circus Schnick-Schnack