Das aktuelle Wetter Herne 3°C
Kriminalität

Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

19.10.2012 | 22:51 Uhr
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

Herne.  Der Fund einer Leiche beschäftigt die Polizei in Herne. Am Freitagabend wurde eine tote Frau in Herne in einem schwer zugänglichen Abbruchhaus entdeckt. Bei der Frau handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Person. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Seit Freitagabend sind Polizei und Staatsanwaltschaft in Herne mit der Untersuchung eines Todesfalls befasst. Nach Auskunft der Polizei wurde am Freitag gegen 19 Uhr eine Leiche in einem Abbruchhaus gefunden. Bei der Toten handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Frau aus Herne. Die Obduktion hat ergeben, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Es wurde bereits eine Mordkommission eingerichtet.

Der Fundort bzw. Tatort sei schwer zugänglich, hieß es anfangs im zuständigen Polizeipräsidium Bochum. Weitere Erkenntnisse wollten Polizei und Staatsanwaltschaft aus Ermittlungstaktischen gründen noch nicht preis geben. (we)

Kommentare
21.10.2012
09:14
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
von horsthausener | #1

Was der Rechercheabteilung nicht möglich scheint und deshalb die Abozahlen in den Keller gehen, ermöglicht Google:
herne seit dem 21.09 vermisst

Dies zeigt gleich den Eintrag der von der Polizei NRW am 08. Oktober veröffentlichten Pressemitteilungen, die man hier leider nicht findet - weder am 08. noch am 21. Oktober.

Rotsiff halt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Geschäft mit Altkleidern bleibt in Herne umkämpft
Entsorgung
Acht Klagen von gewerblichen Altkleidersammlern liegen zurzeit gegen die Stadt vor. Dabei geht es auch um das von Entsorgung Herne angestrebte...
Herne zeigt die fabelhafte Welt der Cornelia Funke
Ausstellung
Über 400 Originalzeichnungen der bekannten Autorin und Illustratorin Cornelia Funke sind ab 1. März im Emschertalmuseum in Herne zu sehen.
Lutz Seiler las in der Alten Druckerei aus „Kruso“
Literatur
Elisabeth Röttsches hatte schon eine Lesung mit ihm vereinbart, bevor er den Deutschen Buchpreis erhielt. Jetzt las Lutz Seiler in Herne.
Der Streit um eine Herner Schlaflabor-Praxis spitzt sich zu
Medizin
Der Streit um eine Herner Schlaflabor-Praxis spitzt sich zu. Die Kassenärztliche Vereinigung stellte die Abschlagszahlungen ein. Ohne Ankündigung.
Kleine Künstler aus Herne erfreuen Senioren
Soziales
Kindergartenkinder von St. Anna erarbeiteten gemeinsam mit Bewohnern des Koppenbergs Hof ein soziales Projekt. Jungen und Mädchen zeichneten...
Fotos und Videos
Prunksitzung
Bildgalerie
HeKaGe
Junge Jecken feiern im Kulturzentrum
Bildgalerie
Kinderkarneval
article
7211467
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/bei-leiche-in-herne-handelt-es-sich-um-vermisste-frau-id7211467.html
2012-10-19 22:51
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel