Das aktuelle Wetter Herne 2°C
Kriminalität

Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

19.10.2012 | 22:51 Uhr
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau

Herne.  Der Fund einer Leiche beschäftigt die Polizei in Herne. Am Freitagabend wurde eine tote Frau in Herne in einem schwer zugänglichen Abbruchhaus entdeckt. Bei der Frau handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Person. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Seit Freitagabend sind Polizei und Staatsanwaltschaft in Herne mit der Untersuchung eines Todesfalls befasst. Nach Auskunft der Polizei wurde am Freitag gegen 19 Uhr eine Leiche in einem Abbruchhaus gefunden. Bei der Toten handelt es sich um eine seit dem 21. September vermisste Frau aus Herne. Die Obduktion hat ergeben, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Es wurde bereits eine Mordkommission eingerichtet.

Der Fundort bzw. Tatort sei schwer zugänglich, hieß es anfangs im zuständigen Polizeipräsidium Bochum. Weitere Erkenntnisse wollten Polizei und Staatsanwaltschaft aus Ermittlungstaktischen gründen noch nicht preis geben. (we)

Kommentare
21.10.2012
09:14
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
von horsthausener | #1

Was der Rechercheabteilung nicht möglich scheint und deshalb die Abozahlen in den Keller gehen, ermöglicht Google:
herne seit dem 21.09 vermisst

Dies zeigt gleich den Eintrag der von der Polizei NRW am 08. Oktober veröffentlichten Pressemitteilungen, die man hier leider nicht findet - weder am 08. noch am 21. Oktober.

Rotsiff halt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Bergleute siegen im Streit um Personalabbau gegen die RAG
Bergbau
Im Streit um den Personalabbau bei der RAG haben die Bergleute einen Sieg errungen. Auch das Bundesarbeitsgericht stellte sich auf ihre Seite.
Umzug des Herner Jobcenters verläuft nach Plan
Arbeitsmarkt
Der Umzug des Herner Jobcenters vom Heitkamp-Gelände nach Holsterhausen zum 1. April verläuft nach Plan. Ein Gebäude wurde bereits komplett geräumt.
Bezirksregierung genehmigt Herner Haushalt für 2015
Finanzen
Frohe Botschaft aus Arnsberg: Die Bezirksregierung hat den Herner Haushaltssanierungsplan für 2015 genehmigt – und das ohne weitergehende Auflagen.
Publikum im „Mondpalast“ feiert „Wat ‘ne herrliche Welt“
Komödie
Neuinszenierung von Ekki Eumann riss Zuschauer zu Standing Ovations hin. Witziger Streifzug durch die Jahrzehnte mit bekannten Songs.
Cigdem Akyol aus Herne beleuchtet „Generation Erdogan“
Bücher
Die 36-jährige Journalistin lebt heute als Auslandskorrespondentin in Istanbul. Sie hat ein informatives Buch über die Türkei von heute geschrieben.
Fotos und Videos
'Wat 'ne herrliche Welt'
Bildgalerie
REVUE-Komödie
Baustelle ist fertig
Bildgalerie
Neues Jobcenter
Tango Festival
Bildgalerie
Flottmann Hallen
Walk in Herne 2015
Bildgalerie
Walking
article
7211467
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
Bei Leiche in Herne handelt es sich um vermisste Frau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/bei-leiche-in-herne-handelt-es-sich-um-vermisste-frau-id7211467.html
2012-10-19 22:51
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel