Das aktuelle Wetter Herne 13°C
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel

Am Kragen

26.12.2008 | 18:20 Uhr

ZUM TAGE Der Trend geht zum toten Tier. Manchmal auch nur als Imitat (vielen Dank dafür!) - immer aber am Kragen der Winterjacke. ...

... Die Kollegin sammelt seit dem ersten Frost alle Spezies, die ihr als Zierde an elegantem Wollfilzmantel, sportlichem Outdoor-Parka oder puffigem Daunen-Anorak begegnen.

Die Liste der Kollegin kann inzwischen durchaus mit der bedrohter Arten von WWF und IUCN mithalten. Auf der Liste der Kollegin stehen neben Rot- und Silberfuchs, Schneehase und Nerz auch edler Ozelot, zotteliges Bisam und dreckiger Eisbär. Ganz besonders freut sich die Pelzkragenspäherin aber über ihre neueste, besonders farbenfrohe Entdeckung: Den weißen Hals einer Herner Flaneurin schmückte das Fell des scheuen Krümelmonsters. sum



Kommentare
Aus dem Ressort
Entspannung pur vom Alltagsstress
Kleingarten
Beim Kleingartenwettbewerb des Stadtverbands der Gartenfreunde holte die Familie Joswig den ersten Platz. Naturnahe Gartenbewirtschaftung steht bei ihnen im Vordergrund. Die Mühen wurden jetzt mit einem Preis belohnt.
Feuerwerker spricht über die Bombenentschärfung
Interview
Die morgige Bombenentschärfung legt halb Wanne-Eickel lahm. Im Fokus stehen Volker Lenz und Karl-Friedrich Schröder. Die Feuerwerker werden die Zünder aus den beiden Bomben ausbauen. Im Interview erläutert Schröder,wie das gefährliche Erbe des 2. Weltkriegs entdeckt und unschädlich gemacht wird.
Richtfest des letzten Bauobjekts am Herner Akademiepark
Wohnungsbau
Herner Gesellschaft für Wohnungsbau weiht Gebäude mit zwei barrierefreien Eigentumswohnungen ein, die noch zum Verkauf stehen. Architektenhaus und ruhige sowie zentrale Lage sollen Eigentümer anziehen. Eine Pellet-Heizanlage versorgt die Häuser der Siedlung mit Wärme und Warmwasser.
Herner Stadtwerke bauen ein Rechenzentrum für TMR
Neubau
Die Herner Stadtwerke werden für rund drei Millionen Euro ein Rechenzentrum für die Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH (TMR) bauen. Ab Oktober beginnt der Abriss eines alten Lagergebäudes auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke, Mitte 2015 soll das Rechenzentrum in Betrieb gehen.
Bomben-Entschärfung in Herne - Was man wissen muss
Informationen
Am Sonntag wird in Herne die Weltkriegsbombe entschärft. Hier gibt es alle wichtigen Informationen - von Anlaufstellen über Autobahnsperrungen, Umleitungen, Räumungen und Veränderungen bei Bus und Bahn bis hin zu wichtigen Adressen und Telefonnummern.
Umfrage
Große Bombenentschärfung in Herne: Machen Sie sich Sorgen?

Große Bombenentschärfung in Herne: Machen Sie sich Sorgen?

 
Fotos und Videos
Nightlight-Dinner
Bildgalerie
Besucher trotzen dem...