Zwei Tage Open House mit Gästen

Dinslaken..  Die Kreativen im Quartier öffnen ihre Ateliers zum „Open House“ und laden sich Gäste ein. Am Samstag, 6. Juni, parallel zur Eröffnung der „Choreographie einer Landschaft“ von 15 bis 17 Uhr und am Sonntag, 7. Juni, von 11 bis 17 Uhr zeigen die Künstlerinnen und Künstler im Kreativ.Quartier Lohberg und ihre Arbeiten.

Im ehemaligen Gesundheitshaus an der Hünxer Straße 372 zeigt Rainer Höpken „Stücke einer Reise…“, Farbfotos auf grauer Pappe, die in Duisburg, aber noch nicht in Dinslaken zu sehen waren. Im gleichen Gebäude sieht man, was Udo Buschmann aus dem Fenster der Regionalbahn RB 33 allmorgendlich sieht - digital bearbeitet und künstlerisch überhöht. Barbara Grimm bringt Aktmalerei & Bilder aus dem Zyklus „Adam und Eva“ mit, Alfred Grimm stattet das ehemalige Arzt-Zimmer mit Objekten und Bildern aus, Rüdiger Schütz zeigt „Ecksteine“.

Zudem gibt es Ausstellungen mit den ortsansässigen Kreativen Doris Kook, Britta L.QL, Ulrike Int-Veen, Sabine Hulvershorn und Walburga Schild-Griesbeck. Anja Lemm zeigt, was aus alten geliebten Blue Jeans so werden kann, Friedrun Fey von Nadelspiel zeigt, welche Wunder mit Nadeln und Garn möglich sind.

Im Café im Foyer werden Kaffee, Tee und Kuchen angeboten.