Das aktuelle Wetter Dinslaken 15°C
Bahn

Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen

07.03.2016 | 08:02 Uhr
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
Zwischen Wesel (Foto) und Dinslaken ist der Zugverkehr am Montagmorgen eingestellt.Foto: Markus Weissenfels/Funke Foto Services

Wesel.  Bahnreisende am Niederrhein mussten am Morgen mit Verspätungen und Ausfällen kämpfen. Grund war ein Notarzteinsatz zwischen Wesel und Oberhausen-Sterkrade.

Ein Notarzteinsatz am Gleis sorgte am Montagmorgen am Niederrhein für erhebliche Behinderungen. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, war der Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen-Sterkrade seit etwa 7.30 Uhr unterbrochen - und wurde erst gegen 10 Uhr aufgehoben. Nach und nach lösten sich die Verspätungen auf.

Die Folge: Züge aus Richtung Emmerich fuhren nur bis Wesel und endeten dort vorzeitig. Züge aus Richtung Duisburg kehrten in Oberhausen-Sterkrade wieder um. Die Bahn hatte zwischen Wesel und Sterkrade einen Ersatzverkehr eingerichtet.

 (we)

Die Bahn informiert online:

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Leser besichtigen Druckhaus der Funke Mediengruppe
Bildgalerie
Druckhausführung
Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
"Leuchtende Nächte"
Lichter-Fest auf Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
Leuchtende Nächte
Ein Tag bei der Feuerwehr
Bildgalerie
Brandschutztag
article
11629226
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/zugverkehr-zwischen-wesel-und-dinslaken-unterbrochen-id11629226.html
2016-03-07 08:02
Bahn, Zugverkehr, Deutsche Bahn,
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde