Das aktuelle Wetter Dinslaken 19°C
Bahn

Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen

07.03.2016 | 08:02 Uhr
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
Zwischen Wesel (Foto) und Dinslaken ist der Zugverkehr am Montagmorgen eingestellt.Foto: Markus Weissenfels/Funke Foto Services

Wesel.  Bahnreisende am Niederrhein mussten am Morgen mit Verspätungen und Ausfällen kämpfen. Grund war ein Notarzteinsatz zwischen Wesel und Oberhausen-Sterkrade.

Ein Notarzteinsatz am Gleis sorgte am Montagmorgen am Niederrhein für erhebliche Behinderungen. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, war der Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen-Sterkrade seit etwa 7.30 Uhr unterbrochen - und wurde erst gegen 10 Uhr aufgehoben. Nach und nach lösten sich die Verspätungen auf.

Die Folge: Züge aus Richtung Emmerich fuhren nur bis Wesel und endeten dort vorzeitig. Züge aus Richtung Duisburg kehrten in Oberhausen-Sterkrade wieder um. Die Bahn hatte zwischen Wesel und Sterkrade einen Ersatzverkehr eingerichtet.

 (we)

Die Bahn informiert online:

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Durchsuchungen in Dinslaken
Bildgalerie
Kriminalität
Razzia in Dinslakener Flüchtlingsheim
Bildgalerie
Terrorverdacht
600-PS-Käfer auf'm Flugfeld
Bildgalerie
Race@Airport
600-PS-Käfer auf dem Flugfeld
Bildgalerie
Race@Airport
article
11629226
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
Zugverkehr zwischen Wesel und Oberhausen war unterbrochen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/zugverkehr-zwischen-wesel-und-dinslaken-unterbrochen-id11629226.html
2016-03-07 08:02
Bahn, Zugverkehr, Deutsche Bahn,
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde