Workshop zu internationalen Begegnungen

Voerde..  Kommunen, Schulen, Jugendgruppen und Vereine pflegen zahlreiche internationale Partnerschaften und Kontakte. Für Begegnungen und Projekte gibt es eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten. Zum einen sind diese Förderprogramme nicht allzu sehr bekannt, zum anderen braucht es oft Hilfen, um sich im „Förderdschungel“ zurecht zu finden und die Anträge erfolgreich auszufüllen. Daher bietet das Forum Internationale Partnerschaft in Zusammenarbeit mit der Stadt Voerde einen Förderworkshop im Rathaus an. Termin ist Montag, 20. April, in der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum morgigen Donnerstag, 2. April, erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops können bereits vorab angeben, für welche Vorhaben sie Förderungen suchen. Der Referent wird aus den mehr als 60 Förderprogrammen die „passenden“ vorstellen und Tipps zur Antragstellung geben.

Eingeladen sind Kommunen und Partnerschaftsvereine aus der Region, die Schulen für ihren Schüleraustausch und ihre Schulpartnerschaften, Jugendgruppen und Senioren sowie alle Vereine und Gruppen, die internationale Begegnungen planen.

Das Programm und die Anmeldeunterlagen können beim Forum über die Email-Adresse internationalepartnerschaft@web.de angefordert werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE