„Wie die Zeit vergeht“: Senioren spielen für Senioren

Dinslaken..  Theater von Senioren für Senioren: Unter diesem Aspekt steht die neueste Produktion „Wie die Zeit vergeht“ des Dinslakener Ensembles neuARTig unter Leitung von Margret Neu-Kobbert. Anknüpfend an den Erfolg des altersgemischten Stückes „Zeitenwechsel“ ist die diesjährige Produktion speziell auf Senioren zugeschnitten. Eine Gelegenheit, sich das Programm anzusehen wird es im Rahmen des Dinslakener Amateurfestivals geben. Das kurzweilige interaktive Programm ist ein Mix aus Lesung, Sketchen und Quizfragen zu Alltag und Gesellschaft mit Schwerpunkt in den fünfziger Jahren. Zu sehen ist das Stück am Dienstag, 16. Juni, um 16 Uhr im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken. Der Eintritt kostet 5 €. Kartenreservierung unter 02855/6802. Weitere Infos: www/neuartig.es