Das aktuelle Wetter Dinslaken 19°C
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde

Wichtige Fortschritte gemacht

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Voerde. Erinnern Sie sich an das Schicksal von Dirk Rümpelein? Der 45-Jährige ist nach einer schweren Komplikation bei einer Magenverkleinerungs-OP seit mehr als anderthalb Jahren ans Bett gefesselt und kämpft um die Bewilligung einer Reha, die ihm helfen soll, wieder auf die Beine zu kommen (wir berichteten). Dank vieler Spender und Helfer konnte der Möllener inzwischen schon kleine, aber wichtige Fortschritte machen.

Benefiz-Turnier

So startete die Gaststätte Papala-Pub in Voerde für Dirk Rümpelein, der selbst einmal begeisterter Dart-Spieler war, eine Benefiz-Turnierreihe, bei der Spenden gesammelt wurden. Zusammen mit dem Abschlussturnier kamen so 2091 Euro zusammen. Die symbolische Übergabe des Schecks Anfang Januar war für Dirk Rümpelein ein ganz besonderer Tag: Zum ersten Mal seit langer Zeit konnte er das Haus verlassen und den Betrag im Rollstuhl selbst im Empfang nehmen. „Das war wie Weihnachten und Silvester an einem Tag“ berichtet er.

Dass er überhaupt schon wieder selbstständig sitzen und mit einem Gehwagen sogar die ersten kleinen Schritte auf den eigenen Beinen gehen kann, verdankt Dirk Rümpelein den physiotherapeutischen Anwendungen, die er mittlerweile fünf bis sechs Mal die Woche daheim erhält.

Drei Termine finanziert die Krankenkasse, die weiteren werden ehrenamtlich von hiesigen Physiotherapeuten übernommen. Für diese Hilfe ist der Möllener sehr dankbar - und die ersten Fortschritte stimmen ihn optimistisch, dass es weiter bergauf geht.

Optimistisch sind Dirk Rümpelein und seine Familie auch in Bezug auf die Bewilligung der Reha. Denn die Rentenversicherung, die den Antrag bisher abgelehnt hatte, hat das Anliegen nun an die Krankenkasse verwiesen - und die Rümpeleins sind guter Hoffnung, dass diese den Antrag endlich positiv beantwortet.

Sammelbüchsen aufgestellt

Die Spendensumme aus der Aktion des Papala-Pub, versichert Dirk Rümpelein, wird komplett für Physiotherapie und notwendige Hilfen verwendet.

Neben einem Dart-Turnier mit mehreren Runden, das zugunsten des 45-Jährigen im Voerder Pub und in der Gaststätte Wicküler Eck durchgeführt wurde, waren bei weiteren Veranstaltungen wie einer Halloween-Party, einer Rocknacht und einer Travestieshow Sammelbüchsen aufgestellt worden.

Rita Meesters

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Leser besichtigen Druckhaus der Funke Mediengruppe
Bildgalerie
Druckhausführung
Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
"Leuchtende Nächte"
Lichter-Fest auf Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
Leuchtende Nächte
Ein Tag bei der Feuerwehr
Bildgalerie
Brandschutztag
article
10261907
Wichtige Fortschritte gemacht
Wichtige Fortschritte gemacht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/wichtige-fortschritte-gemacht-aimp-id10261907.html
2015-01-22 00:12
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde