Das aktuelle Wetter Dinslaken 13°C
Mögliche Änderungen

Warmbadetag könnte teurer werden

22.01.2015 | 18:29 Uhr

Das Hallenbad ist ebenfalls in dem Katalog möglicher Maßnahmen zur Haushaltssicherung aufgeführt. Jedoch nicht, weil die Stadt Schulschwimmen gewährleisten muss, mit der Option, es zu schließen. Vielmehr gibt es Überlegungen, den Tarif an Warmbadetagen zu erhöhen oder diese gar abzuschaffen. Jährliche Ersparnis: 4500 Euro.

Auch Werbung in den Beckenböden des Hallenbades zieht die Verwaltung in Betracht. Die Einnahmehöhe ist nicht beziffert.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Leser besichtigen Druckhaus der Funke Mediengruppe
Bildgalerie
Druckhausführung
Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
"Leuchtende Nächte"
Lichter-Fest auf Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
Leuchtende Nächte
Ein Tag bei der Feuerwehr
Bildgalerie
Brandschutztag
article
10264537
Warmbadetag könnte teurer werden
Warmbadetag könnte teurer werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/warmbadetag-koennte-teurer-werden-id10264537.html
2015-01-22 18:29
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde