Das aktuelle Wetter Dinslaken 7°C

Nachtleben

Facebook-Fans kämpfen für zu laute Bar "Victor Hugo" in...

09.01.2013 | 18:37 Uhr

Das Ordnungsamt in Dinslaken hat ein Bußgeldverfahren gegen das "Victor Hugo" in der City eingeleitet und droht mit einer Verkürzung der Sperrzeit oder notfalls sogar dem Konzessions-Entzug. Mit einem Hilferuf bei Facebook ruft die Bar ihre Besucher auf, die Nachtruhe der Nachbarn zu respektieren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Osterausstellung 2015
Bildgalerie
Osterausstellung
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
Karnevalszug in Voerde
Bildgalerie
Tulpensonntag
Dinslakens schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfotos
Aus dem Ressort
Dinslaken: Ringen um den Standort
Bildung
Berufskolleg möchte ganz an die Wiesenstraße. Entscheidung vertagt
Manche Fragen blieben offen
Sparkasse
Vorstandsvorsitzender Rolf Wagner informierte die Hünxer Politik über die Finanzsituation und wie die Zukunft aussehen könnte.
Hühner dürfen bald wieder auf die Wiese
Gefügelpest
Der Kreis Wesel hebt die Stallpflicht für Geflügel auf. Die Proben von Wildtieren zeigten keinen Hinweis auf Gefährdung.
Dinslaken will Erbbaugrundstücke nicht mehr verkaufen
Grundbesitz
In den vergangenen 14 Jahren erzielte die Stadt durch die Veräußerung eine Einnahmevon 7,34 Millionen Euro. Sie setzt lieber auf kontinuierliche...
U3-Ausbau ist in Dinslaken noch nicht am Ziel
Soziales
Für Krippenkinder fehlen Betreuungsplätze. Die Stadt hinkt dem selbst gesteckten Ziel, eine Betreuungsquote von 40 Prozent zu erreichen, noch...
article
7465553
Facebook-Fans kämpfen für zu laute Bar "Victor Hugo" in Dinslaken
Facebook-Fans kämpfen für zu laute Bar "Victor Hugo" in Dinslaken
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/victor-hugo-in-noeten-id7465553.html
2013-01-09 23:00
Lärmschutz,Gastronomie,Lärm,Anwohner,Dinslaken,Kneipe,Bar,Nachtleben
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde