Das aktuelle Wetter Dinslaken 20°C
Video

TV Jahn gegen TuRa 88

28.09.2009 | 17:46 Uhr

Dinslaken/Duisburg. Die Hiesfelder siegten auf dem Kammerberg in Duisburg 6:3.

Die Zuschauer auf dem Kammerberg in Duisburg hatten ihren Spaß, am Ende auch die Fußballer und Betreuer des TV Jahn Hiesfeld. Der Niederrhein-Ligist siegte bei TuRa 88 mit 6:3. Hier sehen Sie den ersten DerWesten-Spielbericht über das Team aus Dinslaken.

DerWesten zeigt auch TV Jahn gegen Krefeld-Fischeln

DerWesten wird den TV Jahn Hiesfeld nun häufiger filmen: zum Beispiel auch bei Partien vor heimischem Publikum - wie kommenden Sonntag gegen Krefeld-Fischeln - und bei Auswärtsspielen wie voriges Wochenende bei TuRa 88 Duisburg. Dort sorgte die Mannschaft durch Offensivgeist (und Nachlässigkeiten in der Defensive) für ein kleines Spektakel.

Philipp Wahl

Facebook
Kommentare
09.11.2010
04:46
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #14

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

01.10.2009
10:00
TV Jahn gegen TuRa 88
von MeidericherJung | #13

Finde ich auch, dass das sehr gut gemacht ist, das Video. Außerdem glaube ich nicht, das man hier Kriterien ala Oskarnomminierung machen sollte.
Wahrscheinlich kommen die immer noch nicht damit klar, das die so weggehauen wurden.

01.10.2009
09:19
TV Jahn gegen TuRa 88
von Gegenbeobachter | #12

@ Philipp Wahl

Das habt ihr sehr gut gemacht.Es gibt immer etwas zu verbessern! Lass Dich von einigen Kritikern nicht beirren. Denen geht es eigentlich nicht um Deine Arbeit, sondern dem TV Jahn und seine Verantwortlichen zu kritisieren. Hier sind einige Ex-Kicker/ehemalige Trainer am Werk, die es nicht verkraftet haben, dass sie für zu schwach empfunden wurden und nun entweder gar nicht mehr oder in der Kreisliga kicken/trainiern.

Diese Typen sollte man mit Missachten bestrafen!

01.10.2009
01:32
TV Jahn gegen TuRa 88
von tura88alteherren | #11

An dem Zusammschnitt müsst ihr aber noch üben. Alles etwas konfus.

30.09.2009
21:07
TV Jahn gegen TuRa 88
von Philipp.Wahl | #10

Wir freuen uns über das Interesse an den Aufnahmen. Am Sonntag filmen wir den TV Jahn wieder, das WEBVIDEO soll am Sonntagabend noch online gehen. Und Donnerstagmorgen beginnen wir, das Team im Video vorzustellen. Beste Grüße!

30.09.2009
19:05
TV Jahn gegen TuRa 88
von hannnes | #9

@DSSF

Der Eine guckt halt Fußballclips, und macht ne Faust weil es bei seinem Verein nicht geklappt hat.

Der Andere guckt halt Eroticclips, und macht ne Faust damit´s mal klappt.

Die Menschen sind unterschiedlich.

30.09.2009
15:31
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

30.09.2009
15:29
TV Jahn gegen TuRa 88
von DSFFan1902 | #7

Hier wird mit blindem Aktionismus irgendwas produziert. Gibt es überhaupt ein Sendekonzept und kompetente Leute, die die Kamera bedienen? Da hatte wohl einer ne Riesenidee. Da gucke ich lieber nach 0 Uhr DSF.

30.09.2009
13:43
TV Jahn gegen TuRa 88
von nur mal so | #6

@akfa
Seit doch einfach froh das es das gibt.
Wenn ihr es nicht sehen wollt zwingt euch ja keiner.

30.09.2009
00:15
TV Jahn gegen TuRa 88
von akfa | #5

Feine Sache? Warum? Verwackelte Bilder, auf denen du nix erkennst und dumme Kommentare von irgendwelchen Pilstrinkern. Das is nix.

Fotos und Videos
Herbstfest
Bildgalerie
Herbstfest
Day on song
Bildgalerie
Day of Song
Hunde Woodstock
Bildgalerie
Freies Schwimmen für...
19. NRZ Radwandertag
Bildgalerie
Ein Sonntag im Zeichen...
Aus dem Ressort
Schüler aus Arad erkundeten Dinslaken
Austausch
14 Jugendliche und ihre Lehrer besuchten das Theodor-Heuss-Gymnasium und feierten das 25-jährige Jubiläum der deutsch-israelischen Städtepartnerschaft mit
Jeden Tag mit Freude ins Rathaus
Interview
Die ersten 100 Tage im Amt liegen hinter Voerdes neuem Bürgermeister Dirk Haarmann. In seiner Entscheidung, sich zur Wahl zu stellen, fühlt er sich trotz der vielen Probleme bereits bestätigt
Schulleiterin aus Tansania zu Besuch in Dinslaken
Schulpartnerschaft
Flora Mlaki von der Lambo Estate Primary School verbrachte drei Wochen an der Grundschule Hühnerheide, um die Partner kennenzulernen und sich über das deutsche Schulsystem zu informieren.
Ein Stück Hünxer Geschichte
Heimatgeschichte
Altbürgermeister Willy Pillekamp hat mit „Fühlingskeime“ sein erstes Buch geschrieben. Darin wird das landwirtschaftliche Leben anschauliche dargestellt.
Ein weiterer Schritt zum Klimaschutz
Energie
Der Straßenbeleuchtungsvertrag zwischen der Gemeinde Hünxe und den Gemeindewerken Hünxe zum 1. Januar 2015 wurde im Rathaus unterzeichnet. Mit ihm sollen Energiekosten eingespart werden. Umstellung auf LED-Technologie geplant.