Treffsicher mit 88 Jahren

Hünxe..  60 Schützen und Gäste traten beim Vereinspokalschießen an, zu dem der Bürgerschtüzenverein (BSV) Bruckhausen 1730 eingeladen hatte. Nach den Wettbewerben ehrten Oberst Hans-Ulrich Walbrodt und Schießwart Günter Scheithauer die Sieger. Besonders erfreut waren sie darüber, dem Vereins-Urgestein Erhard Friebe im stolzen Alter von 88 Jahren, den Wanderpokal des BSV Bruckhausen überreichen zu können. Von 30 möglichen Ringen erreichte Erhard Friebe die volle Ringzahl.

Die Wettkämpfe brachten folgende Ergebnisse: Jannik van Beek (Wanderpokal, Schießwarte, Jugend A sowie Pokal, Jugend A); Erhard Friebe (Wanderpokal); Nils Richli (Wanderpokal, Jugend B); Heidrun Meyer (Wanderpokal Damen); Udo Schwarz (Wanderpokal Tambourkoprs) und Hans-Werner Kratz (Wanderpokal der Schießwarte). Der Gästepokal ging an Angelika Paus (BSV Oberlohberg), die Ehrenscheibe der Könige an Friedhelm Schwarz. In der Kompaniewertung gewann die III. Kompanie. Sportler des Jahres wurde Ludger te Baay.