Schüler bald anmelden

Dinslaken..  Mädchen und Jungen, die eine weiterführende Schule besuchen sollen, müssen im Zeitraum 31. Januar bis 25. Februar angemeldet werden. Darauf macht die Stadtpressestelle aufmerksam. Das Verfahren für die Ernst-Barlach-Gesamtschule (EBGS) wird vorgezogen, da dort erfahrungsgemäß ein Anmeldeüberhang nicht auszuschließen ist. Anmeldetage an der EBGS: Samstag, 31. Januar, 9 bis 16 Uhr, Montag, 2. Februar, 14 bis 18 Uhr, Dienstag, 3. Februar, 8 bis 14 Uhr, und Mittwoch, 4. Februar, 14 bis 18 Uhr.

Das Anmeldeverfahren an den anderen Schulen (Sekundar-, Realschule und Gymnasien) läuft von Montag, 23. Februar, bis Mittwoch, 25. Februar. Dabei gilt: Den Eltern der Kinder wird erst nach dem letzten Anmeldetag gesagt, ob es mit dem Besuch der gewünschten Schule geklappt hat. Doppelanmeldungen sind nicht möglich. Bei der Anmeldung sind der Aufnahmeantrag, das Familienstammbuch, das letzte Schulzeugnis und die Empfehlung der Grundschule mitzubringen.

Besondere Regelungen gelten für das Otto-Hahn- und für das Theodor-Heuss-Gymnasium. Da ist zwingend als Zweitwunsch eine andere Schule anzugeben. Generelle Auskünfte zum Verfahren gibt der kommunale Fachdienst Schule und Sport, 02064/66543.