One 4 the road rockt wieder in den Mai

Voerde..  Die Dinslakener-Voerder Rockband „One 4 the road“ rockt wieder einmal in den Mai. Am 30. April spielt die Band im Saal von Haus Wessel in Spellen auf. Wie es sich gehört, präsentiert One 4 the Road diesmal einen besonderen Support. Mit der Folk-Rock-Band Galahad, immerhin der Gewinner des deutschen Rock- und Pop-Musiker-Preises (2014) in der Sparte Folk Rock, konnte man eine bundesweit bekannte Band verpflichten.

Es gibt wenig Vergleichbares und schon gar keine Schublade, in die man die Musik von Galahad stecken könnte. Elemente des Rock, der Musik des Mittelalters und der Klassik verschmelzen mit einem Schuss irisch-keltischer Mystik zu einem eigenwilligen, individuellen Stil. Eine abwechslungsreiche Instrumentierung unterstreicht dabei diese musikalische Vielschichtigkeit.

Nach Galahad entern dann die Jungs von One 4 the Road die Bühne. Seit Jahren begeistert die Band mit Classic Rock ihre Zuschauer. Davon waren auch The Sweet oder die Manfred Mann´s Earth Band überzeugt, die One 4 the Road 2006/2007 als Support verpflichtet hatten. Rock-Klassiker von Queen, Pink Floyd und den Rolling Stones bringen hierbei genauso Stimmung wie die Songs von David Bowie, The Police oder Steppenwolf. One 4 The Road bietet einen Querschnitt aus Rock- und Pop-Songs der vergangenen 40 Jahre. One 4 The Road live heißt: handgemacht, ohne Schnörkel, lebendig, individuell arrangiert und auf den Punkt gebracht.

Tickets zu 10 € VvK/ 12 € AK gibt es ab sofort im Vorverkauf bei Haus Wessel in Spellen, Lesezeit Voerde, Buch und Presse, Friedrichsfeld und bei Kaffee Kohldampf, Dinslaken.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE