Das aktuelle Wetter Dinslaken 18°C
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde

„Notorchester“ musiziert in Dinslaken

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Dinslaken. Die Bremer Stadtmusikanten“ sind in der Fassung der Gebrüder Grimm weltbekannt. Das „Theater Mimikri“, ausgezeichnet mit einem Preis für wertvolles Kindertheater im deutschsprachigen Raum, hat aus dem Stoff ein Theatermärchen für Zuschauer ab fünf Jahre gemacht und kommt mit „Krallen, Fell und Federn, Tierkonzert und Räubergesang“ am Mittwoch, 4. Februar, um 15.30 Uhr in die Kathrin-Türks-Halle.

Esel Erwin ist auf der Flucht. Die viel zu schweren Mehlsäcke hat er bereits abgeworfen. Nur mit seiner Mandoline auf dem Rücken ist er davon getrabt, dafür droht nun der Abdecker. Auch Harald Hahn, Hund Kuno und Katze Karla soll es an den Kragen gehen. Aber Esel Erwin weiß Rat: In Bremen werden Stadtmusikanten gesucht. In konfliktreichen turbulenten Proben rauft sich ein unschlagbares Notorchester zusammen. Spannend, mit einfühlsamer Komik und viel Musik wird der Weg der vier tierischen Ausreißer in ein eigenes Leben gezeigt, mit Schau- und Maskenspiel, farbenprächtiger Kostümkunst und einem stimmungsvollen Bühnenbild.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Leser besichtigen Druckhaus der Funke Mediengruppe
Bildgalerie
Druckhausführung
Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
"Leuchtende Nächte"
Lichter-Fest auf Flugplatz Schwarze Heide
Bildgalerie
Leuchtende Nächte
Ein Tag bei der Feuerwehr
Bildgalerie
Brandschutztag
article
10261890
„Notorchester“ musiziert in Dinslaken
„Notorchester“ musiziert in Dinslaken
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/notorchester-musiziert-in-dinslaken-aimp-id10261890.html
2015-01-22 00:12
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde