Neuhäuser bleibt Vorsitzender

Dinslaken..  Zur Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Dinslaken-Feldmark begrüßte Vorsitzender Hans-Georg Neuhäuser die zahlreichen Anwesenden im Vereinslokal Ortmann. Nach dem Jahresrückblick und den Berichten folgten die Neuwahlen. Dabei wurde Hans-Georg Neuhäuser als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt.

Auch Hullermann bestätigt

Wiedergewählt wurden auch der bisherige 2. Vorsitzende Detlev Hullermann, die 1. Geschäftsführerin Sandra Terhorst, der 1. Schatzmeister Winfried Vensky, die 2. Schatzmeisterin Ursula Bohne sowie der 2. Geschäftsführer und Pressewart Georg Beran.

Weiter gehören dem Vorstand an: Kompanieführer Sascha Horstkamp (Stellv. Sascha Dudtker), Fahnenträger Michael Flüter, Fahnenoffiziere Hartmut Grunwald, Jens Vogt, Hans Gerd Jacob, Christian Glass (Stellv. Andre Girod, Kevin Stein), Sportleiter Hilmar Bohne, Schießleiter Hartmut Grunwald, Hans-Gerd Jacob, Vanessa Dickmann, Alexander Jacob, Adjutanten Klaus Terhorst, Dieter Heyer, Günter Rödl, Beisitzer Gudrun Beran, Karl Heinz Horstkamp, Horst Mölleken, Karl Heinz Spickermann, Maik Grunwald, Hildegard Dickmann, Platz u. Gerätewarte Andre Girod, Uwe Kusch, Iwan Baranyi, Damenleiterinnen Melanie Bauermann, Calina Herzog, Jugendleiter Silke Jacob, Christina Dudtker, Sascha Dudtker, Alexander Jacob, Seniorenleiter Wolfgang Riemenschneider, Dieter Heyer. Vom 1. August bis zum 3. August wird das traditionelle Schützenfest in der Feldmark gefeiert.