Neues Management für die Neutor-Galerie

Foto: FUNKE Foto Services

Dinslaken..  Die Hellmich Unternehmensgruppe legt das Management für die Neutor-Galerie ab dem 1. Juli in die Hände der IPH Handelsimmobilien GmbH mit Hauptsitz in München. IPH ist damit für das Management von insgesamt 16 Shoppingcentern verantwortlich, gilt als erfahrenes und versiertes Unternehmen am Markt. „Wir freuen uns sehr, der IPH Handelsimmobilien GmbH die Verantwortung für das Center Management unserer Neutor-Galerie übertragen zu können. Wir werden in den nächsten Monaten den bereits sehr guten Branchen- und Mietermix weiter komplettieren und das Center fest am Markt verankern“, sagte Walter Hellmich anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Das Center Management der Neutor-Galerie wolle sich intensiv im Stadtmarketing-Verein Dinslaken engagieren, man lege von Beginn an Wert auf „einen sehr engen Schulterschluss mit dem gesamten Einzelhandel in der City“.

Zunächst hatte Corpus Sireo die Neutor-Galerie vermarktet und betrieben, wegen Unstimmigkeiten trennte sich Hellmich von dem Unternehmen, betrieb das Einkaufszentrum vorübergehend selbst. Nun will man nur noch für den technischen Betrieb verantwortlich bleiben, den Rest legt man in die Hände von IPH. Das Unternehmen wird in etwa zwei Wochen vor Ort vorbereitende Tätigkeiten aufnehmen, mit einem kleinen Team hier vertreten sein. Die IPH Handelsimmobilien GmbH hat ihren Stammsitz in München, betreibt Niederlassungen in Hamburg, Köln und Leipzig.