Musik aus Stimmen und Tasten

Dinslaken..  Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen hat bei seinem Wunschpartner angefragt: Und die Gelsenkirchener Swingfoniker haben sofort zugesagt. Somit wird es am Sonntag, 26. April, 17 Uhr, in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken ein Konzert geben, das die Überschrift „Kaleidoskop… aus Stimmen und Tasten“ trägt.

Neben den in Dinslaken sehr bekannten Akkordeonisten werden die bis zu 50 Sängerinnen und Sänger der Swingfoniker einen sehr lebendigen und abwechslungsreichen Teil des Konzertes gestalten. Es wird ein wenig Klassik in sehr moderner Form sein, besonders aber wird es Folk, Pop und Spirituals geben: Swingfoniker eben. Die Sängerinnen und Sänger, die sich Konzertchor nennen dürfen, konnten sich schon erfolgreich im Fernsehen und im Rundfunk präsentieren. Seit über 20 Jahren begeistern die Swingfoniker mittlerweile ihr Publikum. Die musikalische Leitung des Konzertchores hat Lutz Peller aus Duisburg, der ein engagierter Musikpädagoge sowie vielschichtiger Musiker ist.