MGV Bruckhausen lud zur Jahreshauptversammlung

Hünxe..  Die Sänger des MGV Bruckhausen trafen sich am Dreikönigstag im Vereinslokal Rühl in Bruckhausen zu einer harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung der Anwesenden, insbesondere den Ehrenvorsitzenden Paul Walbrodt und Chorleiter ADC Hans Dieter Rohde, bedankte sich der MGV-Vorsitzende Peter Thiemann bei allen Kollegen im Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch den Sängern, die durch ihren tatkräftigen Einsatz beim Probenbesuch, bei sonstigen Anlässen und den öffentlichen Auftritten geholfen haben, dass das Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Einen besonderen Dank sprach Thiemann dem Chorleiter Dieter Rohde aus, der den MGV „in hervorragender Weise“ musikalisch geführt habe.

Die Annahme der Tagesordnungspunkte und die Entlastung des Vorstandes erfolgten einstimmig. Bei der Vorstandswahl wurde der bisherige Vorstand komplett wiedergewählt. Alter und neuer Vorstand: 1. Vorsitzender Peter Thiemann, Stellvertreter und Pressewart Klaus Schroer, Geschäftsführer Peter Hülser, Schriftführer Udo Wülbeck, Notenwarte Udo Werner und Klaus Slusarek und Beisitzer und Fahnenträger Werner Kremeier.

Chorleiter Hans Dieter Rohde bedankte sich für die positive Entwicklung des Chores und für das rege Chorleben. Die Verlegung der Konzerte aus der Mehrzweck-Halle in Bruckhausen in die Evangelische Kirche „Unsere Arche“ und in die katholische Kirche St. Albertus-Magnus hätten sich als äußerst positiv erwiesen. Auch sei er stolz auf die Chorleistung des MGV Bruckhausen.

Die Sänger haben für das Jahr 2015 schon einige Auftritte geplant, die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.