Manuela I. entert das Narrenschiff

Dinslaken/ Emmerich..  Schon bevor die MS Rhein Energy zur abwechslungsreichen Rundfahrt ablegte, schaukelte der große Event-Katamaran auf dem alten Vater Rhein ordentlich hin und her. Und das lag nicht nur an dem stürmischen Wetter, sondern auch an den durchweg fröhlichen und bestens aufgelegten Gästen: Rund 1600 Närrinnen und Narren ließen es sich nicht nehmen, beim 28. Prinzentreffen auf dem Schiff gemeinsam das karnevalistische Jubiläum - 44 Jahre GECK - zu feiern. Mit an Bord natürlich Manuela I., Stadtlieblichkeit der rot-goldenen Altstadt-Karnevalisten aus Dinslaken und ihr Gefolge.

Auf der MS Rhein-Energie wurden bei einem Sektempfang alle Stadtprinzenpaare und Tollitäten vom Niederrhein und aus den Niederlanden von Bürgermeister Johannes Dirks und dem Emmericher Stadtprinzenpaar Michael und Kati begrüßt.

Insgesamt waren 60 karnevalistische Stadtoberhäupter bei diesem Treffen in Emmerich zugegen. Es wurden alte Karnevalsfreundschaften gepflegt und viele neue geschlossen. Ein rundum gelungener Tag ging erst am frühen Abend zu Ende und für die Rot-Goldenen zurück nach Dinslaken.