Mantra-Singen und ein Ausflug an den Baldeneysee

Dinslaken..  Unter dem Titel „Herzensgesänge aus aller Welt“, steht das nächste offene Mantra-Singen, zu dem der Kneippverein ins Begegnungszentrum „Johannahaus“ in der Altstadt einlädt. Es beginnt am heutigen Montag um 19 Uhr. Ein Mantra dient der Zentrierung des Geistes und bewirkt die Einstimmung in die göttliche Energie. Durch regelmäßige Wiederholung eines Mantras entstehen Gedanken, die im Einklang mit der göttlichen Wahrheit sind. Hildegard von Bingen bezeichnete das Singen der heiligen Namen als höchste Form der Gottesverehrung. Weitere Infos bei Angelika Langhoff ( 02064-18312).

Diejenigen, die bei der Kneipp-Kampagne „Aktiv ins Frühjahr“ am Mittwoch dabei sein wollen, müssen sich jetzt unter der Rufnummer 02064/92964 anmelden. Die Bustour führt von 13 bis 19 Uhr zur Villa Hügel & Park in Essen am Baldeneysee. Die „Kneipp-Aktiv“-Programme liegen kostenlos in Bürgerbüros, Apotheken, Arztpraxen, Bibliotheken, Familienzentren, Sparkassen, Volksbanken und Geschäftsstellen von Krankenkassen aus.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE