Mal in 1000 Meter Tiefe dem Bergmann bei der Arbeit über die Schulter schauen

Dinslaken..  Sie wollen einmal in 1000 Meter Tiefe den Bergleuten über die Schulter gucken? NRZ und RAG bieten Ihnen diese Möglichkeit. Zwölf Plätze für die Reise unter Tage stehen zur Verfügung. Der Termin für die Grubenfahrt ist der 14. Juli. Die Gewinner müssen sich gegen 13.30 Uhr in Bottrop auf der Zeche Prosper-Haniel, Alter Postweg, einfinden. Bevor gegen 15 Uhr der Förderkorb bestiegen wird, erhalten die Teilnehmer Infos über den Steinkohleabbau. Danach ziehen sie sich für die Grubenfahrt um. Die Ausfahrt ist für 18 Uhr vorgesehen. Zum Abschluss wird ein Imbiss gereicht. Teilnehmen können Personen zwischen 18 und 60 Jahren, sie dürfen kein künstliches Gelenk und keine Herz-Kreislauf-Probleme haben.

Diejenigen, die einen Platz ergattern wollen, müssen an die NRZ-Redaktion schreiben: eine E-Mail (lok.dinslaken@nrz.de), eine Postkarte (NRZ, Friedrich-Ebert-Straße 40, 46535 Dinslaken) oder ein Fax (02064/620533). Stichwort: Zeche. Die Einsendungen müssen die Adresse samt Telefonnummer enthalten. Bitte auch, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse angeben. Gehen mehr als zwölf Einsendungen ein, entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der 4. März.