Lkw verlor Ladung - Straße gesperrt

Kreis Wesel..  Am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr hat ein Lkw-Fahrer einer Spedition aus Hünxe auf der B8 in Wesel (Oberndorfstraße beziehungsweise Dinslakener Landstraße) zwischen Luisenstraße und Frankfurter Straße eine Substanz verloren, die zur Herstellung von Biodiesel-Kraftstoff benötigt wird. Hierdurch wurde die Fahrbahn sehr glatt und konnte nicht mehr sicher befahren werden. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde durch das Ordnungsamt Wesel ein Spezialunternehmen aus Krefeld hinzugezogen.

Um die Reinigungsarbeiten vornehmen zu können, war die B 8 bis gestern Vormittag zwischen der Frankfurter Straße und der Luisenstraße gesperrt. Eine Umleitung war durch das Ordnungsamt eingerichtet und ausgeschildert worden. Der Berufsverkehr wurde durch die Sperrung spürbar behindert, sogar auf der Autobahn 3 kam es zwischen Wesel und Hünxe deshalb zum Stau. Nachdem die B8 gereinigt war, wurde sie gestern um kurz vor 11 Uhr von der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.