„Lied vom Licht“

Dinslaken..  Die Kantorei Dinslaken und drei weitere Chöre der ev. Kirchengemeinde Dinslaken und des ev. Kirchenkreises Dinslaken führen am Sonntag, 26. April, um 17 Uhr in der Friedenskirche an der Rotbachstraße die Messe „Lied vom Licht“ von Gregor Linßen auf.

70 Sängerinnen und Sänger

Rund 70 Sängerinnen und Sänger von sechs bis über 80 Jahren aus dem Gospelprojekt des ev. Kirchenkreises, der Kantorei Dinslaken, der Jugendkantorei Dinslaken und dem Kinderchor der Gemeinde, den Kirchenstrolchen präsentieren diese Sammlung von Liedern, die von Freude und Leid, von Zweifel und Trost, von Begegnungen mit einem Gott, der die Menschen liebt, erzählen. Es ist neue geistliche Musik zwischen Rock und Jazz, Folk und Latin. Begleitet werden die Chöre von einer Band.

Zwischen den Liedern werden verschiedene Texte zu hören sein. Die Gesamtleitung hat Kreiskantorin Daniela Grü­ning.

Gregor Linßen (geb. 19. August 1966) ist ein deutscher Komponist und Liedermacher. Er ist als Dozent für neues geistliches Liedgut an der Kirchenmusikschule in Essen tätig.