„Lasst Euch infizieren“

Hünxe..  Vor 20 Jahren noch „Kleiner Chor“ genannt, sind es inzwischen 19 Sängerinnen und Sänger (von damals acht). Vom Singen infiziert gab man sich 2002 den passenden Namen „Cantus Virus“. Gründer und Chorleiter Hans Alefs erweiterte das Repertoire aus dem Bereich Gospel im Laufe der Jahre um Swing, Blues, Folklore und bekannte Lieder aus Pop und Traditionals. Auch speziell für den Chor geschriebene Arrangements fanden beim Publikum in den Konzerten „Quer Beat“ Anfang 2012 und „L(V)ocal Heroes 2014“ großen Anklang.

Am Samstag, 13. Juni, 18 Uhr, feiert der Chor sein 20-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in der Ev. Kirchengemeinde Hünxe-Bruckhausen „Unsere Arche“ (Danziger Platz 9). Präsentiert werden Lieder aus dem gesamten musikalischen Repertoire.

Eintrittskarten zu 5 Euro gibt es in der Gaststätte Rühl ( 02064/30430), bei der Bäckerei Eichmüller in Bruckhausen ( 02064/30209) und bei den Chormitgliedern.