Lang gehegte Wünsche erfüllt

Voerde..  Aufgrund der sehr erfolgreichen Vereinsarbeit im Laufe des Jahres 2014 konnte der Förderverein der Stadtbibliothek Voerde einige lang gehegte Wünsche der Bibliotheksleitung erfüllen. Im einzelnen finanzierte der Förderverein einen Präsentationsschrank für CDs und Hörbücher, 3 gemütliche Sessel für den Belletristik- und Hörbuchbereich und ein farblich gestaltetes Banner für die Verschönerung des Jugendbereiches. Darüber hinaus wurden für den Kinderbereich 5 neue Sitzkissen beschafft und 2 Sitzgruppen überholt und farblich der einladenden Umgebung angepasst. Auch beteiligte sich der Förderverein an den Herstellungskosten für neue Leseausweise. Für das Mobiliar wendete der Fördervereinen Betrag von 3000 Euro auf.

Das Veranstaltungsangebot der Stadtbibliothek wurde im Frühjahr und im Herbst mit 2 Lesungen für Kinder, die sehr gut ankamen, bereichert. Nach den lustigen und teilweise auch sehr spannenden Geschichten konnten sich die jungen Besucher mit selbstgebackenen Waffeln und einem kühlen Getränk versorgen. Unter Berücksichtigung dieser Veranstaltungskosten und der Leseausweise belief sich die finanzielle Unterstützung der Voerder Stadtbibliothek durch den Förderverein auf rund 4000 Euro.

Möglich wurden diese Maßnahmen durch die Erlöse aus 3 Büchertrödelmärkten im Mai und im Herbst 2014 und im Dezember 2013 an der Ev. Kirche Grünstraße.