Königsschießen

Hünxe..  Nur bis diesen Samstag ist Kevin Voßkamp König des Junggesellenschützenvereins (JSV) Hünxe. Dann wird auf der Schießsportanlage der neue Regent ermittelt.

Am Samstag, 16. Mai, 12.30 Uhr, lässt Major André Steinkamp die Schützen antreten und nachdem die Vereinsfahne im Rathaus abgeholt wurde, marschieren die Schützen zum Schießstand. Neben dem Königschießen gibt es auch ein öffentliches Preisschießen.

Der beste Schütze und somit neue König wird um 18.30 Uhr auf dem Gansenberg durch den Bürgermeister gekrönt. Nach anschließendem Festumzug durch das geschmückte Dorf folgt um 20 Uhr der festliche Krönungsball im Festzelt an der Dinslakener Straße. Auch in diesem Jahr sorgt wieder die Band „Soundtrack“ für Musik und gute Stimmung bei den Besuchern.

Am Sonntag, 17. Mai, 13 Uhr, treten die Schützen an, um zur Königin und zum König zu ziehen. Nachdem um 17 Uhr noch einmal durch das Dorf marschiert wird, begrüßt der Junggesellenschützenverein um 18.30 Uhr seine Gäste und Nachbarvereine zum Königinnenball im Festzelt.

Für Montag, 18. Mai, lädt der JSV Hünxe die Kinder zum Kinderschützenfest ins Festzelt ein. Auf die jungen Gäste warten eine Reihe Spielstationen wie Dosenwerfen, Torwand oder Hüpfburg, bei denen sie nicht nur Spaß haben, sondern auch viele Kleinpreise gewinnen können. Außerdem wird der Kinderschützenkönig ermittelt. Alle Kinder ab zehn Jahren können teilnehmen.