Kifeta: Freie Plätze im Zeltlager der Waschbärenbande

Dinslaken..  Lagerfeuerromantik mitten im Erholungsgebiet Dingdener Heide, Stockbrot oder Marshmallows braten, Ritterturnier und Fechtübungen, hinein ins kühle Nass des Sees – so sehen die Kinderferientage in heimischer Umgebung aus. In Kooperation mit der Waschbärenbande (Jugendgruppe der kath. Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus Hünxe) bietet die Stadt ein Zeltlager vom 25. bis 31. Juli an.

Spiel, Spaß und Spannung stehen im Vordergrund dieser herrlichen Erlebnistage in der Dingdener Heide. Für die Aufsicht der Kids ist natürlich durch die Leiter der Pfadfindergruppe gesorgt. Und auch das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen, denn „ein gutes Essen ist wichtiger Bestandteil eines solchen Ferienlagers“, weiß Leiter Andreas aus Erfahrung. 100 Euro Eigenanteil kostet das Lagerleben, Anmeldungen bitte im Jugendamt der Stadt und als Download unter www.dinslaken.de. Informationen zum Zeltlager mit Bildern aus dem vergangenen Jahr finden Interessierte unter www.waschbaerenbande.de.

Auch das Jugendzentrum P-Dorf bietet noch freie Plätze auf der Isla Utopia vom 21. bis 24. Juli. Alle, die Abenteuer, Strategie und Kampfgeist lieben, liegen bei „Stratego“ genau richtig. Und auch „Urlaubsfeeling“ im P-Dorf kann man noch genießen. Karten gibt es außerdem noch für den Heidepark Soltau und fürs Disneyland.