Das aktuelle Wetter Dinslaken 12°C
Schule

Kämmerer Palotz fordert Plan für Schulen

14.02.2012 | 18:49 Uhr

Dinslakens. Ginge es nach Dinslakens Planungsdezernent und Kämmerer Dr. Thomas Palotz, wäre der schwierige Schulgipfel, der zur Errichtung der Sekundarschule führte, erst der Anfang. „Sie glauben doch nicht, dass ich auch nur eine Schule in die Sanierungsgesellschaft gebe, wenn ich nicht mit einer hohen Wahrscheinlichkeit sagen kann, dass es diese Schule in 20 oder 30 Jahren noch geben wird“ sagte Palotz im Gespräch mit der NRZ.

Hintergrund ist, dass Palotz derzeit eine Übersicht über den Zustand und den Sanierungsbedarf aller städtischen Gebäude, vor allem Schulen, erstellen lässt. Die zu sanierenden Gebäude sollen dann in eine noch zu gründende Gesellschaft gegeben und auf Vordermann gebracht werden. Eine Schule, die vielleicht aufgrund der demografischen Entwicklung bald nicht mehr benötigt wird, würde dann wohl eher nicht mehr umfangreich saniert. Die Sanierungsgesellschaft soll zum Jahreswechsel gegründet werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Die Show mit „Biss, Baby“
Radio
Olli Briesch und Michael Imhof präsentierten ihre wahnwitzigen O-Ton-Charts vor Hunderten begeisterten Fans in Dinslaken.
Nur die Waschmaschine wird nicht genommen
Eröffnung
Im Betsaal Bruch ging zum ersten Mal das Repair Café an den Start. Initiator Udo Radmacher war von der großen Resonanz ein wenig überrascht. Haushaltsgeräte und Fahrräder werden gegen eine Spende repariert.
Kundgebung in Dinslaken: Awo-Mitarbeiter vermissen ein vernünftiges Angebot
Warnstreik
Mehr Geld und mehr freie Tage – für diese Forderung kämpfen zurzeit die Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Bislang gab es bei den Verhandlungen mit dem Arbeitgeber keine Einigung. Grund für die Gewerkschaft zum vierten Mal zu einem Warnstreik aufzurufen: Und rund 200 Beschäftigte der...
Bankräuber war stadtbekannt
Justiz
33-Jähriger muss sich vor Gericht für Überfall der Sparkasse Hiesfeld verantworten33-Jähriger muss sich vor Gericht für Überfall der Sparkasse Hiesfeld verantworten
Pintsch-Werkschor löst sich auf
Kultur
Ausgerechnet im Jubiläumsjahr beenden die Sänger die Geschichte des Chors, weil der Nachwuchs fehlt
Fotos und Videos
Auf den Hund gekommen
Bildgalerie
Tiere
Eismärchen
Bildgalerie
Eismärchen
Neutor Galerie
Bildgalerie
Neutor Galerie
Herbstfest
Bildgalerie
Herbstfest