Hans-Ulrich Walbrodt bestätigt

Hünxe..  Jede Menge Ehrungen standen in der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Bruckhausen auf der Tagesordnung. Oberst Hans-Ulrich Walbrodt begrüßte die Anwesenden, nach den Berichten wurden die Ehrungen vorgenommen. 25-jährige Mitgliedschaft: Ursula Brand, Ursula Scheithauer, Ursula Schmitz, Simone Szczepaniak, Erika Wagner, Gerda Weber, Heinrich Weber, Thorsten van Beek, Stefan Brand, Michael Guttmann, Jan Heskamp, Markus Kempmann, Arndt Leithold; 40 Jahre: Annegret Netz, Frank Paus, Karsten Paus; auf 50 Jahre Mitgliedschaft können Hubert Berels, Gerhard Lehmkühler und Erich Schulze-Hockenbeck zurückblicken. Da sich Schießwart Rainer Meier nach 15-jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellte, wurde er zum Ehrenleutnant ernannt.

Bei den Wahlen der Hälfte des Vorstandes wurden neu-/wiedergewählt: Oberst/1. Vors. Hans-Ulrich Walbrodt, OLt./Geschäftsführer Thomas Gerpheide, Hauptmann/Hans-Werner Kratz, Lt./Kompanieführer Dominik Friebe (Kp. I), Lt./Kompanieführer Daniel Walbrodt (Kp. III), OLt./Fahne Claus Ladda, OFW/Fahne Max Temberg, Fw/stv. Kompanieführer Jens Gessmann (Kp. II), Fw/stv. Kompanieführer Marius Rohde (Kp. IV), FW/ 2. Schießwart Mario Walbrodt, Uffz./4. Schießwart Mark Markinton, Lt./Adjutant vom Oberst Georg Schmitz-Richli, Uffz/Hallenwart Thorsten Lauszat.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE