Graffiti-Sprayer festgenommen

Ein Zeuge bemerkte zwei Graffiti-Sprayer und alamierte die Polizei, die die 14-jährigen Täter in Dinslaken nach kurzer Flucht durch die Grünanlagen an der Schlossallee festnehmen konnten.

Dinslaken..  Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr die Polizei, als er im Bereich der Parkanlage an der Heinrich-Nottebaum-Straße/Bärenkampallee zwei Jugendliche beobachtete, die dort unter anderem auf Mülleimer, Straßenschilder, Verkehrszeichen und Kinderspielgeräte Graffiti sprühten.

Der Polizei gelang es, die beiden 14-jährigen Dinslakener nach kurzer Flucht durch die Grünanlagen an der Schloßallee zu stellen und vorläufig festzunehmen. In der Kleidung der Geständigen fanden die Beamten die verwendeten Spraydosen. Die Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und die Rechnung über geschätzt mehrere hundert Euro für die Reinigung der beschmierten Gegenstände.

Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Anhörung ihren Erziehungsberechtigten übergeben.