Das aktuelle Wetter Dinslaken 23°C
Polizei

Graffiti-Sprayer festgenommen

30.12.2012 | 17:49 Uhr

Dinslaken.   Ein Zeuge bemerkte zwei Graffiti-Sprayer und alamierte die Polizei, die die 14-jährigen Täter in Dinslaken nach kurzer Flucht durch die Grünanlagen an der Schlossallee festnehmen konnten.

Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr die Polizei, als er im Bereich der Parkanlage an der Heinrich-Nottebaum-Straße/Bärenkampallee zwei Jugendliche beobachtete, die dort unter anderem auf Mülleimer, Straßenschilder, Verkehrszeichen und Kinderspielgeräte Graffiti sprühten.

Der Polizei gelang es, die beiden 14-jährigen Dinslakener nach kurzer Flucht durch die Grünanlagen an der Schloßallee zu stellen und vorläufig festzunehmen. In der Kleidung der Geständigen fanden die Beamten die verwendeten Spraydosen. Die Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und die Rechnung über geschätzt mehrere hundert Euro für die Reinigung der beschmierten Gegenstände.

Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Anhörung ihren Erziehungsberechtigten übergeben.


Kommentare
31.12.2012
20:12
Graffiti-Sprayer festgenommen
von tipp_top | #1

... da hat aber jemand zuviel Monopoly gespielt ;-)
Schlossallee ? In Dinslaken ?? o.k. - der Polizeibericht gibt es so vor - aber Nachdenken ist beim Abschreiben/Kopieren auch nicht mehr gefragt ...

Aus dem Ressort
Dinslaken: Katze verendete qualvoll
Tiere
Einer Katze wurde in Hiesfeld offenbar mit einer Tellerfalle ein Bein abgerissen. Tierhilfe bitte, auf Fallen im Bereich Krengelstraße/Hochstraße/Karl-Heinz-Klingen-Straße zu achten. Sie können für Mensch und Tier gefährlich sein
Warum eine gestiftete Bank nicht am Wanderweg bleiben darf
Wanderweg
Tischler Frank Bungert hat auf Eigeninitiative eine Sitzgelegenheit am Rotbachweg in Dinslaken installiert - leider ohne Genehmigung. Die Sitzgelegenheit war schon lange von Radfahrern und Fußgängern gefordert worden. Nun muss die die Bank wieder weg. Das fordert der Lippeverband.
Hünxe: Kanal wird zur Falle für Landtiere
Natur
Regionalforstamt regt Machbarkeitsstudie an, um nach Lösungen zu suchen.
Umweltzone: Nur wenige Verstöße in Dinslaken
Verkehr
Die Stadt Dinslaken war im Ruhrgebiet Vorreiter. Die Einhaltung der Regelung wird von der Kommune stringent überwacht.
Dinslaken: Ärger über Dreckecke
Müll
An der Schlepperstraße türmt sich Müll auf einem Parkplatz. Die Stadt ist nicht zuständig
Fotos und Videos
WM Finale 2014
Bildgalerie
Weltmeister 2014
Motorkunstflug
Bildgalerie
Meisterschaft
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Römerlager an der Lippe
Bildgalerie
Historisches