Gerry Rissel spendete wieder für das Friedensdorf

Voerde..  Am 1. November veranstaltete Gerry Rissel ihr 13. Benefizkonzert in der Ev. Kirche Voerde-Möllen zu Gunsten des „Friedensdorf International“ in Oberhausen (wir berichteten).

Das Konzert war ein voller Erfolg, bei dem insgesamt 2200 Euro an Spenden zusammen kamen, die die Sopranistin und Entertainerin Gerry Rissel gemeinsam mit ihrem Mann und der Schirmherrin Pfarrerin Hanke Ibbeken zum Jahresende an Anna Lange, Mitarbeiterin des Friedensdorfes, übergab.

Neben etablierten Künstlern wie dem Frauenchor Barmingholten, dem ungarischen Tenor Peter Lannza, Musical-Sängerinnen Annette Hessel, Kira Fritsche, Lara Lorenz und Michael Zaremba begeisterte auch ganz besonders die VHS-Gruppe von Gerry Rissel das Publikum. Mit Liedern wie „Dona nobis pacem“ und „Ein schöner Tag“ ernteten sie tosenden Beifall!

Insgesamt war es ein wunderbarer Abend und ein toller Höhepunkt der insgesamt 13 Benefizkonzerte, die Gerry Rissel bereits für das Friedensdorf organisiert hat.

Denn mit dem jüngsten Konzert, dem letzten in 2014, wurde die unglaubliche Marke von insgesamt 30 000 Euro geknackt. Ein toller Erfolg!