Das aktuelle Wetter Dinslaken 0°C
Polizei

Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk

13.11.2012 | 18:44 Uhr
Funktionen
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Foto: OTTO, Ingo

Dinslaken.  Nachdem ein 29-Jähriger aus Hamminkeln tankte, ohne zu bezahlen, endete seine Flucht im Buschwerk.

Im Buschwerk endete die Flucht eines 29-jährigen Hamminkelners, der am späten Montagabend gegen 23.20 Uhr von Polizeibeamten dabei beobachtet worden war, wie er an der B8 in Dinslaken tankte und wegfuhr, ohne zu bezahlen. Der BMW-Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen der Polizei, fuhr in Richtung Voerde davon, kam auf der Rahmstraße von der Fahrbahn ab und fuhr ins Buschwerk. Der Hamminkelner sowie seine Beifahrerin, eine 26-jährige Weselerin, blieben unverletzt und wurden vorläufig festgenommen. Bei den anschließenden Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass der Hamminkelner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und das am BMW angebrachte Kennzeichen zuvor in Duisburg gestohlen worden war.

Kommentare
Aus dem Ressort
Pflege zu Hause statt im Heim
Gesundheit
Seit vier Jahren kümmert sich Josef Siemer aus Friedrichsfeld daheim um seine kranke Ehefrau Gesina.
Kreispolitik in der Findungsphase
Sparkasse
Die Schwierigkeiten der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe erwischten den Kreistag kalt. Jetzt sortiert die Politik Meinungen zu einer Beteiligung des...
City-Anwohner auf Parkplatzsuche
Parkplätze
Anlieger der Innenstadt leiden unter dem Parkplatzsuchverkehr und eventuelle höheren Gebühren. Die Stadt arbeitet an einem Konzept zum Anwohnerparken.
Friedensdorf zieht positive Bilanz
Hilfsorganisation
388 Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten konnten 2014 zur Behandlung neu aufgenommen werden. Spendenaufkommen stieg um rund 23 Prozent.
Dank für engagierten Dienst
Kirche
Friedhelm Klump wurde nach 48 Jahren Tätigkeit als Kirchenmusiker in Hiesfeld verabschiedet. Organist an der Dorfkirche, Leiter von Kirchenchor und...
Fotos und Videos
Dinslakens schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfotos
Musical in Concert
Bildgalerie
Musical
Weihnachtsgeschichte
Bildgalerie
Weihnachtsgeschichte
article
7290479
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/flucht-nach-tankbetrug-endete-im-buschwerk-id7290479.html
2012-11-13 18:44
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde