Das aktuelle Wetter Dinslaken 3°C
Polizei

Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk

13.11.2012 | 18:44 Uhr
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Foto: OTTO, Ingo

Dinslaken.  Nachdem ein 29-Jähriger aus Hamminkeln tankte, ohne zu bezahlen, endete seine Flucht im Buschwerk.

Im Buschwerk endete die Flucht eines 29-jährigen Hamminkelners, der am späten Montagabend gegen 23.20 Uhr von Polizeibeamten dabei beobachtet worden war, wie er an der B8 in Dinslaken tankte und wegfuhr, ohne zu bezahlen. Der BMW-Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen der Polizei, fuhr in Richtung Voerde davon, kam auf der Rahmstraße von der Fahrbahn ab und fuhr ins Buschwerk. Der Hamminkelner sowie seine Beifahrerin, eine 26-jährige Weselerin, blieben unverletzt und wurden vorläufig festgenommen. Bei den anschließenden Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass der Hamminkelner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und das am BMW angebrachte Kennzeichen zuvor in Duisburg gestohlen worden war.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ratssaal statt Klassenzimmer
Bildung
Schüler vom Niederrhein lieferten sich heiße Debatten-Duelle. Das Finale des Regionalwettbewerbs von „Jugend Debattiert“ fand im Dinslakener Rathaus...
Sparkassen-Hilfe kommt nicht voran
Finanzen
Verwaltungsrat lässt alle Optionen offen, für die Sparkasse am Niederrhein ist eine Fusion derzeit kein Thema
Voerde hat kein Geld für Stadtfeste
Feiern
Werbegemeinschaften hoffen auf Hilfe
Alpaka von der Weide gestohlen
Tierschicksal
In Hünxe verschwand in der Nacht zu Montag anderthalbjährige Stute Falballa. Erst in der vergangenen Wochen nahmen Unbekannte in Hamminkeln vier Tiere...
Schon wieder Alpakastute von Wiese im Kreis Wesel gestohlen
Tierdiebstahl
Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche schlugen Alpaka-Diebe im Kreis Wesel zu. Das jetzt in Hünxe gestohlene Tier ist auf Medikamente angewiesen.
Fotos und Videos
Polizeitraining
Bildgalerie
Sicherheit
Osterausstellung 2015
Bildgalerie
Osterausstellung
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
Karnevalszug in Voerde
Bildgalerie
Tulpensonntag
article
7290479
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/flucht-nach-tankbetrug-endete-im-buschwerk-id7290479.html
2012-11-13 18:44
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde