Das aktuelle Wetter Dinslaken 7°C
Polizei

Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk

13.11.2012 | 18:44 Uhr
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Foto: OTTO, Ingo

Dinslaken.  Nachdem ein 29-Jähriger aus Hamminkeln tankte, ohne zu bezahlen, endete seine Flucht im Buschwerk.

Im Buschwerk endete die Flucht eines 29-jährigen Hamminkelners, der am späten Montagabend gegen 23.20 Uhr von Polizeibeamten dabei beobachtet worden war, wie er an der B8 in Dinslaken tankte und wegfuhr, ohne zu bezahlen. Der BMW-Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen der Polizei, fuhr in Richtung Voerde davon, kam auf der Rahmstraße von der Fahrbahn ab und fuhr ins Buschwerk. Der Hamminkelner sowie seine Beifahrerin, eine 26-jährige Weselerin, blieben unverletzt und wurden vorläufig festgenommen. Bei den anschließenden Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass der Hamminkelner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und das am BMW angebrachte Kennzeichen zuvor in Duisburg gestohlen worden war.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dinslaken: Neuer Kiosk und neues Bürgerbüro
Projekt
Stadtwerke sind dabei, die neue Trafo-Station anzuschließen. Gegen Ende des Jahres soll am Jahnplatz in Hiesfeld alles fertig sein.
Junge Leseratten stürmten die Büchertische
Jugendbuchwoche
„Was sich bewährt hat, das sollte man nicht ändern. Das hat sich auch Organisatorin Anke Schott gedacht und wieder ein tolles, abwechslungsreiches...
Zusammen für ein Miteinander
Integration
Der Integrationsrat der Stadt Dinslaken stellte sich jetzt mit einem neuen Flyer vor. Als Gremium der Migranten ist er ein unverzichtbarer Teil der...
Dinslaken: Eine Chance für junge Talente
Comedy
Zur Show „Ein Abend mit...“ betraten vier Comedians die Bühne im Sapphire am Altmarkt und servierten ihrem Publikum Stand-Up-Comedy.
Voerde: Aufräumaktion fiel fast ins Wasser
Spielplatz
Der Himmel ist grau und aus der dichten Wolkendecke fällt ein beständiger Nieselregen auf die Spielgeräte des Spielplatzes zwischen Teichacker und...
Fotos und Videos
Lauf für die Liebe
Bildgalerie
Lauf für die Liebe
10. Sparkassen Lauf
Bildgalerie
City-Lauf
Polizeitraining
Bildgalerie
Sicherheit
Osterausstellung 2015
Bildgalerie
Osterausstellung
article
7290479
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
Flucht nach Tankbetrug endete im Buschwerk
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/flucht-nach-tankbetrug-endete-im-buschwerk-id7290479.html
2012-11-13 18:44
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde