Das aktuelle Wetter Dinslaken 16°C

Nachtleben

Facebook-Fans kämpfen für zu laute Bar "Victor Hugo" in...

09.01.2013 | 18:37 Uhr

Das Ordnungsamt in Dinslaken hat ein Bußgeldverfahren gegen das "Victor Hugo" in der City eingeleitet und droht mit einer Verkürzung der Sperrzeit oder notfalls sogar dem Konzessions-Entzug. Mit einem Hilferuf bei Facebook ruft die Bar ihre Besucher auf, die Nachtruhe der Nachbarn zu respektieren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Fussball
Bildgalerie
Fussball
Bombensuche am Claushof
Bildgalerie
Altlasten
Aus dem Ressort
Das wird erfrischend anders
Straßenkunst
Straßenmalerin Marion Ruthart bringt für die UBV in Dinslaken Kunst auf die Fußgängerzone der Innenstadt.
Lese-Geschenke an der Haustür
Aktionstag
Zum „Welttag des Buches“ überrascht Postbote Thorsten Jonas in Hiesfeld einige Empfänger der Sendungen mit 20 Bestsellern, die er im Auftrag der Post verschenkte.
Schlechte Karten für die Realschule
Bildung
Verwaltung legt Zwischenbericht zur Entwicklung der Voerder Schullandschaft vorVerwaltung legt Zwischenbericht zur Entwicklung der Voerder Schullandschaft vor
Studieren zwischen den Welten
China
David Knapp, Student der Hochschule Rhein-Waal, verbringt derzeit ein Auslandssemester in Tianjin
„Der Kreis ist viel mehr“
Politik
Die Dinslakenerin Christiane Seltmann (CDU) tritt als Landratskandidatin am 25. Mai gegen Landrat Ansgar Müller (SPD) an. Die 52-Jährige ist bislang Leiterin des Geschäftsbereichs für Bürgerservice, Recht und Ordnung in Dinslaken und möchte noch einmal etwas anderes probieren.