„Evolution“ im Ratssaal Voerde

Voerde..  An einem Abend durch 3 Milliarden Jahre Erdgeschichte? Für Vince Ebert kein Problem. Deutschlands bekanntester Wissenschaftskabarettist widmet sich am Samstag, 21. Februar, um 20 Uhr im Rathaussaal Voerde dem größten Thema überhaupt, der Evolution. Sind wir allein im Universum? Hat der Urknall wirklich geknallt? Und ist der Musikantenstadl mit der Evolutionstheorie vereinbar? Der diplomierte Physiker und Wissenschaftskabarettist Vince Ebert („Wissen vor acht“) gibt Antworten auf diese bohrenden Fragen. Kurz gesagt: Sein neues Programm EVOLUTION beschäftigt sich mit dem größten Thema überhaupt: Dem Geheimnis des Lebens! Wann beginnt es? Mit der Geburt? Oder wenn die Kinder aus dem Haus sind? Und wer weiß, dass nach sieben Jahren jede Zelle in unserem Körper komplett erneuert wurde, den wundert es nicht, dass spätestens dann viele über ihren Partner sagen: „Du bist mir so fremd geworden...“

Die VHS weist darauf hin, dass die Veranstaltung im Rathaus und nicht wie ursprünglich geplant, im Schulzentrum Nord stattfindet.

Karten sind für 20 Euro im Vorverkauf in den VHS-Geschäftsstellen, dem Bürgerbüro Voerde, den Buchhandlungen Mila Becker in Friedrichsfeld und Lesezeit! in Voerde und Spellen sowie online über www.vhs-voerde.de erhältlich.