Dinslaken: Sommerleseclub mit 400 Büchern

Am Dienstag, 23. Juni, startet der Sommerleseclub für Kinder und Jugendliche in Dinslaken.
Am Dienstag, 23. Juni, startet der Sommerleseclub für Kinder und Jugendliche in Dinslaken.
Foto: WAZ FotoPool
Aktion der Stadtbibliothek startet am 23. Juni. Erstmals gibt es auch ein Angebot für Grundschüler. Teilnehmer können Sachpreise gewinnen

Dinslaken..  Die Stadtbibliothek lädt ab Dienstag, 23. Juni, wieder in den Sommerleseclub ein. Kinder, die im kommenden Schuljahr mindestens in die fünfte Klasse gehen, können sich in der Kinder- und Jugendbibliothek anmelden und sich aus einer exklusiven Sammlung von etwa 400 Büchern bedienen. Erstmals gibt es auch einen „LeseClub Junior“ für Mädchen und Jungen im Grundschulalter.

Die thematische Auswahl der Bücher im Club für die Kids weiterführender Schulen deckt verschiedenste Interessengebiete ab. Ob Krimi, Abenteuer, Freundschaft oder Fantastisches: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Einzige Bedingung für den Sommerleseclub ist ein eigener Büchereiaus-weis. Jeder Teilnehmer erhält ein Clubkärtchen und ein Leselogbuch, in dem die gelesenen Bücher protokolliert werden. Nachweis für ein gelesenes Buch ist ein Stempel. Den gibt es, nachdem ein paar Fragen zum gelesenen Buch richtig beantwortet wurden.

Die Leihfrist für die Bücher be-trägt zwei Wochen. Wer mag, kann die Bücher mit in den Urlaub nehmen. Ausgeliehene Bücher können nicht verlängert werden, es fällt allerdings auch keine Mahngebühr an, wenn ein Kind die Bücher zu spät abgibt.

Alle Kinder, die drei oder mehr Bücher gelesen und ihr Leselogbuch bis spätestens 15. August abgeben, erhalten ein Zertifikat. Zudem haben Clubmitglieder die Chance, einen attraktiven Sachpreise zu gewinnen. Neben Buchgutscheinen sind dies Sommerleseclub-Fanartikel wie Rucksäcke, Kulturtaschen oder Kuscheldecken, die unter den teilnehmenden Kindern verlost werden. Grundschüler sind dieses Jahr zum ersten Mal vom 23. bis 15. August in den „LeseClub Junior“ eingeladen. Der steht unter dem Motto „Lesen macht die Welt bunt“. Auch hier bekommt jedes teilnehmende Kind ein Clubkärtchen sowie ein Leselogbuch. Alles aus dem Bestand der Kinder- und Jugendbücherei steht zur Verfügung. Ansonsten gilt das Gleiche wie für den Leseclub der älteren Kids.

Die Abschlussfeiern sind für Donnerstag, 3. September, 17 Uhr, im Dachstudio der Stadtbibliothek geplant. Sponsoren sind dieses Mal die Sparkasse, die Volksbank Dinslaken, Stadtwerke und Fernwärme sowie die Buchhandlungen Korn, Kaleidoskop und Thalia.