Den Rotbach erkunden

Dinslaken..  Die Emschergenossenschaft beteiligt sich in den Sommerferien an der „Sommerakademie für junge Wasserforscher“ – eine Veranstaltung des Fördervereins der Waldorfschule Dinslaken. Vom 20. bis 23. Juli (von 9.30 bis 15.30 Uhr) lernen Nachwuchs-Wasserwirtschaftler im Alter von fünf bis zwölf Jahren nicht nur das Großprojekt Emscher-Umbau kennen, sondern untersuchen am Rotbach im Lippegebiet die Flora und Fauna des vom Lippeverband umgestalteten Gewässers. Die Teilnahme kostet pro Tag fünf Euro. Anmelden kann man sich ab sofort bei der Emschergenossenschaft un-ter 0201/104-2630.

Im Vordergrund der Sommerakademie steht das Thema Wasser. Dabei werden unterschiedliche und teils komplexe Themen, die vom Wasserkreislauf und dem Abwasser über den Emscher-Umbau bis zum Hochwasser-schutz und zum Umgang mit dem Klimawandel reichen, auf einem kinderfreundlichen Niveau vermittelt. Die Kinder erwartet ein spannendes Programm voller Wasserexperimente und -spiele, Ausflüge und Kescher-Aktionen am Rotbach in Dinslaken.