Das Dorffest steigt diesmal an der Poststraße

Voerde..  Der zweite Sonntag im Monat ist in Friedrichsfeld traditionell für das große Dorffest reserviert. Daran wird auch in diesem Jahr nicht gerüttelt, trotz der Tatsache, dass die Veranstaltung umziehen muss. Auf dem Marktplatz, dem Mittelpunkt des Geschehens, laufen noch bis Ende des Monats die Umgestaltungsarbeiten im Zuge der Neuansiedlung von Edeka an der Lessingstraße. Also steigt das Dorffest 2015 ein paar Meter weiter an der Poststraße im unmittelbaren Umfeld des Bürgerhauses. Zentraler Ort der Veranstaltung, zu dem die örtliche Werbegemeinschaft für kommenden Sonntag, 14. Juni, einlädt, ist der Parkplatz vor der Bäckerei Ernsting und Penny. Die Bühne wird an diesem Tag vor der Bäckerei aufgebaut, wobei die Vorderseite in Richtung Bürgerhaus zeigen wird, wie Dirk Wennmann, erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft Friedrichsfeld, ausführt. Rechts und links von der Bühne verteilen sich die Stände des Trödel- und Kindertrödelmarktes und der Händler. Auch die Feuerwehr, der Lions-Club und der Sportverein 08/29 gehören unter anderem zu den Teilnehmern, die sich beim Dorffest präsentieren werden, kündigt Wellmann an.

Am Anfang steht auch diesmal wieder ein ökumenischer Gottesdienst für Jung und Alt, zu dem für 10 Uhr vor den Bühnenbereich eingeladen wird. Neu ist eine Aktion für Kinder, die am Wettbewerb „Sport im Ort“ teilnehmen, zu dem der Friedrichsfelder Spediteur und CDU-Ratsherr Georg Schneider und sein Team ab 9.30 Uhr Grundschüler aus dem Ort wieder auf die Fläche am Bürgerhaus einladen. Während des Gottesdienstes wird natürlich pausiert. Die Frühstückstüten werden mit Brötchen sowie Aufstrich und Belag regionaler Anbieter bestückt, wie Dirk Wennmann erklärt. Damit will er einmal mehr den „lokalen Gedanken stärken“ – ein Ansatz, den er auch als Mitveranstalter der Voerder Schlossabende und des Weihnachtsmarktes am Wasserschloss Haus Voerde verfolgt. 200 Frühstückstüten werden ab 10.45 Uhr nach dem ökumenischen Gottesdienst ausgegeben.

Offizielle Eröffnung um 11 Uhr

Die offizielle Eröffnung des Dorffestes nimmt der erste stellvertretende Bürgermeister Bert Mölleken mit Dirk Wennmann um 11 Uhr auf der Bühne vor. Dort schließen sich über den Tag verteilt verschiedene Darbietungen an. Den Anfang macht ab 11.15 Uhr Alleinunterhalter Siggi Buchholz, der an dem Tag auch durch das Programm führen wird. Auf der Auftrittsliste stehen außerdem die Squaredancer, Countrysänger Country Wolle, Schlagersänger Timo Frank, Schlagersänger Dirk Florin, die Tanzschule Rautenberg, die Turnabteilung der SV 08/29, Elvis-Interpret Axel Kürten sowie die Popschlagersängerinnen Dana Pelizaeus und Marry. Das Dorffest klingt gegen 20 Uhr aus.