Das aktuelle Wetter Dinslaken 20°C
Polizeibericht

Beim Ausweichen gegen Baum geprallt

09.03.2011 | 10:15 Uhr
Beim Ausweichen gegen Baum geprallt

Hünxe. Weil er einem frontal entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, landete ein Hünxer mit seinem Auto an einem Baum. Der andere Fahrer flüchtete.

Am Dienstag gegen 13.25 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Hünxe die Straße Beckmannsberg aus Richtung Wilhelmstraße kommend, als ihm plötzlich ein dunkler Pkw mitten auf seiner Fahrbahn entgegenkam.

Bei dem Ausweichmanöver geriet der Hünxer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Hünxe, Telefon: 02858/91810-0.

NRZ

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Pause in Voerde
Bildgalerie
NRW-Radtour
Fantastival 2016
Bildgalerie
Gregor Meyle
Fantastival 2016
Bildgalerie
Anastacia
Das Voerder Kraftwerk von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
4397067
Beim Ausweichen gegen Baum geprallt
Beim Ausweichen gegen Baum geprallt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/beim-ausweichen-gegen-baum-geprallt-id4397067.html
2011-03-09 10:15
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde