Das aktuelle Wetter Dinslaken 5°C
Polizeibericht

Beim Ausweichen gegen Baum geprallt

09.03.2011 | 10:15 Uhr
Funktionen
Beim Ausweichen gegen Baum geprallt

Hünxe. Weil er einem frontal entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, landete ein Hünxer mit seinem Auto an einem Baum. Der andere Fahrer flüchtete.

Am Dienstag gegen 13.25 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Hünxe die Straße Beckmannsberg aus Richtung Wilhelmstraße kommend, als ihm plötzlich ein dunkler Pkw mitten auf seiner Fahrbahn entgegenkam.

Bei dem Ausweichmanöver geriet der Hünxer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Hünxe, Telefon: 02858/91810-0.

NRZ

Kommentare
Aus dem Ressort
Hünxe: Interessen von Flüchtlingen abfragen
Ehrenamtliche Hilfe
Ideen und Anregungen sammeln am runden Tisch, dazu hatte die Gemeinde eingeladen. Konkret sollte es darum gehen, wie Asylbewerber mit ehrenamtlicher...
Dinslaken: Energiesparer werden doch belohnt
Fifty-Fifty
Die Schulen, die erfolgreich am Energiespar-Projekt „Fifty-Fifty“ teilgenommen hatten, warteten in diesem Jahr zunächst vergeblich auf die...
Walzwerk und Zeche
Geschichte
Seine Beziehung zu August Thyssen sei nicht nur rein historischer sondern auch privater Natur, erklärt Heiner Stapelkamp seine Beweggründe, über den...
Dinslaken: Begehren gegen Selbstbedienung
Aufsichtsräte
Nicht nur, dass Bernd H. Minzenmay eine Klage gegen den von SPD und CDU beantragten Beschluss auf den Weg bringen will: Die Unabhängige...
Dinslaken: Inklusion zwischen allen Stühlen
Schule
Das Otto-Hahn-Gymnasium sieht die Voraussetzungen für den Förderschwerpunkt nicht erfüllt. Konsens gesucht.
Fotos und Videos
Dinslaken aus der Luft
Bildgalerie
Stadtansichten
In der Weihnachtsbäckerei
Bildgalerie
NRZ vor Ort
Eismärchen
Bildgalerie
Musical
Scholtenhof
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt