Das aktuelle Wetter Dinslaken 10°C
Polizeibericht

Baum setzte Dachstuhl in Brand

19.08.2011 | 10:28 Uhr
Baum setzte Dachstuhl in Brand

Voerde. Ein vom Blitz getroffener Baum setzte am Donnerstagabend einen Dachstuhl in Brand.

Während des schweren Gewitters schlug gegen 20.20 Uhr auf einem Grundstück an der Grünstraße ein Blitz in einen Baum ein, der brennend auf das Dach eines frei stehenden Einfamilienhauses stürzte.

Die Flammen griffen auf den Dachstuhl des Gebäudes über und setzten diesen in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Zum Zeitpunkt der Brandentstehung befanden sich keine Personen im Haus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. (Foto: Heiko Kempken)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Voerde: Die letzte Fahrt der Rheinfähre
Rhein
Kurz vor Palmsonntag 1952 setzte ein Unglück dem Fährbetrieb im Rheindorf Mehrum ein Ende.
„Menschen vernünftig unterbringen“
Asyl
In Drevenack soll ein Asylbewerberheim für maximal 30 Personen errichtet werden. Bürgermeister Hermann Hansen: „Hier wird negativ Stimmung gemacht.“
„Über Grenzen hinaus schauen“
Kirche
Pfarrer Gisbert Meier feiert sein 25-jähriges Ortsjubiläum in der Ev. Kirchengemeinde Spellen-Friedrichsfeld.
Von der Gesellschaft und der Liebe
Kultur
Die Erste Beigeordnete der Stadt Dinslaken, Christa Jahnke-Horstmann, traf für ihre Lesung im Café Kostbar eine besondere Buchauswahl
Dinslaken: Einblick ins hohe Politikgeschäft
Reihe
Rita Süssmuth plauderte bei „Das Maaß ist voll“ frei über ihre Politikerfahrungen.
Fotos und Videos
Lauf für die Liebe
Bildgalerie
Lauf für die Liebe
10. Sparkassen Lauf
Bildgalerie
City-Lauf
Polizeitraining
Bildgalerie
Sicherheit
Osterausstellung 2015
Bildgalerie
Osterausstellung
article
4976533
Baum setzte Dachstuhl in Brand
Baum setzte Dachstuhl in Brand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/baum-setzte-dachstuhl-in-brand-id4976533.html
2011-08-19 10:28
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde