1500 Euro für den Düppelpunkt

Dinslaken..  Einen Scheck über 1500 Euro konnte Dieter Reise von der Malteser Apotheke jetzt der Caritas-Einrichtung Düppelpunkt als Spende überreichen. Das Geld stammt aus Spendenerlösen der Verteilung des Dinslakener Ortsmotiv Kalenders.

Die Malteser Apotheke hatte mit Unterstützung des Stadtarchives im vergangenen Jahr einen Dinslakener Kalender mit historischen Bildern der Stadt Dinslaken erstellt. Auch das Gebäude der jetzigen Malteser Apotheke ist auf den historischen Bildern auf dem Monatsblatt September zu finden. Damals befand sich dort noch die Gaststätte „Bunte Kuh“. Bei diesem und vielen anderen historischen Bildern des Kalenders kamen die Kunden der Malteser Apotheke ins Schwärmen über die „gute, alte Zeit“. Und so fiel es ihnen nicht schwer, einen Euro in die Spendendose zu werfen.

Dieter Reise war recht angetan vom großen Zuspruch seiner Kunden. „Uns ist es wichtig den Standort Dinslaken und unsere Stadt mit unseren Aktionen zu unterstützen“. Deshalb habe er sich für die Aktion mit historischen Ortsmotivkalender entschieden. Und da der Düppelpunkt „Gegen Armut und für eine neue menschenwürdige Perspektive“ stehe, ging das Geld dorthin.

Dieter Reise verspricht: „Auch im nächsten Jahr wird es den Ortsmotivkalender in Dinslaken wieder bei uns in der Apotheke geben!“ Neue historische Motive werden noch gesucht.