Zeltlager für Kinder an der Nordsee

Bruchchausen.  . Nachdem die Sommerzeltlager der vergangenen Jahre große Erfolge waren, möchte der TuS Germania Bruchhausen in Kooperation mit dem TuS 31 Elleringhausen auch in den Sommerferien 2015 wieder ein zwölftätiges Zeltlager an der Nordsee anzubieten.

„Ziel der Ferienfreizeit vom 29. Juni bis 11. Juli wird wieder das Sommerzeltlager Otterndorf werden. Dies ist ein fest installiertes Zeltlager, das fast an ein eigenes Dorf erinnert. Mehr als 300 000 qm stehen den Kindern zur Verfügung. Es gibt eine eigene DLRG-Truppe, eine Krankenstation und eine Großküche. Die Strukturen sind wirklich sehr professionell“, so Stefan Pletziger, Geschäftsführer des TuS Germania Bruchhausen.

Die Anmeldung läuft bis Ende Januar 2015. Anmeldeformulare liegen in den Filialen der Volksbanken aus. Grundsätzlich ist die Fahrt für Kinder vom 4. bis 8. Schuljahr aus Bruchhausen und Elleringhausen gedacht. Wenn aber ein Kind einen Schulfreund oder eine Klassenkameradin aus einem anderen Dorf mitnehmen möchte, so ist da sicherlich nichts gegen einzuwenden“, so Pletziger weiter.

Mit dem Kajak unterwegs

Das Zeltlager in Otterndorf bietet vielfältige Möglichkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen. So gibt es beispielsweise einen großen See, in dem Kajaks und Segelboote für die Kinder zur Verfügung stehen.