Werbung für ehrenamtliches Engagement

Olsberg..  Unter dem Motto „Teilhabe gemeinsam gestalten“ veranstaltete das Josefsheim einen Aktionstag, um für ehrenamtliches Engagement zu werben.

Mit Tanz-, Musik- und Gesangseinlagen der Behinderten wollte die Eltern- und Angehörigenvertretung des Josefsheims für ehrenamtliches Engagement begeistern. Die Bandbreite, in der Unterstützung gebraucht werde, sei relativ groß, so Elke Maskos, Ehrenamtskoordinatorin, und Walter Hoffmann, Sprecher der Angehörigeninitiative.

Viele Möglichkeiten

Ob es die individuelle Begleitung beim Einkauf, zu einem Konzert oder zu einer Sportveranstaltung ist, Hilfe am Computer oder einfach nur Reden und Zuhören – Ehrenamt im Josefsheim sei so facettenreich wie die Menschen im Haus. Es gehe einfach nur um ein Mehr an Lebensqualität. Ehrenamt im Josefsheim sei abwechslungsreich und flexibel und der Kreativität keine Grenzen gesetzt.