Das aktuelle Wetter Brilon 10°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Wer hat den auffallend langen Schlacks wegrennen gesehen?

07.09.2012 | 17:17 Uhr

Brilon. Nur für etwa 40 Minuten hatte eine 54-jährige Frau am Donnerstag ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrichstraße verlassen. Als sie um 15.05 Uhr in Begleitung ihres Sohnes (21) zurückkehrte, kam ihnen im Treppenhaus ein unbekannter Mann entgegen. Dieser trug an jeder Hand eine Tasche und verließ das Haus. An der Wohnungstür im zweiten Obergeschoss angekommen, stellte die Frau den Einbruch in ihre Wohnung fest. Die Polizei: „Der Sohn nahm daraufhin sofort zu Fuß die Verfolgung des Mannes aus dem Treppenhaus auf.“ Als dieser bemerkte, dass er verfolgt wurde, rannte er die Friedrichstraße in Richtung Kreuziger Mauer entlang und dann in Richtung Volksbankcenter. Dabei ließ er die beiden Taschen, die er getragen hatte, fallen. Der Sohn der Geschädigten verlor den flüchtigen Täter dann aus den Augen, fand aber in den Taschen Diebesgut aus der Wohnung. Der Einbrecher hatte drei Laptops aus der Wohnung entwendet. Eine Zeugin hatte gesehen, wie der Mann gegen 14.45 Uhr das Haus, in dem sich auch eine Arztpraxis befindet, betreten hatte.

Der Tatverdächtige ist auffallend groß (über 2 Meter), sehr schlank, etwa 25 bis 30 Jahre alt, er hatte dunkle kurze Haare, einen dunklen Vollbart und trug blaue Jeans und ein blaues Langarm-Shirt.

Hinweise bitte an die Polizei Brilon unter 0296190200.



Kommentare
Aus dem Ressort
Anna Kampmann aus Langscheid ist WP-Schützenkönigin 2014
WP-Schützenkönigin
Freibier, Freudentränen und Fanfaren: Das WP-Königinnen-Fest 2014 in der Schützenhalle der Bruderschaft St. Antonius in Sundern-Langscheid geriet am Sonntag zu einem fröhlichen Heimat-Fest. Den ersten Platz belegte Anna Kampmann von der Schützenbruderschaft langscheid/Sorpesee.
Marode Brücken bereiten immer mehr Probleme
Verkehr
Die Stadt Brilon will die marode alte Brücke über die Bahn an der Gudenhagener Allee abreißen. Die Sanierung der 1899 errichteten Brücke nur für den Fußgängerverkehr würde – je nach Variante – zwischen 93 000 und 120 000 Euro kosten.
Auf Schusters Rappen statt in neuem Dienstwagen
WP-Wanderung
Die Toskana des Sauerlandes, wie die Medebacher Bucht auch genannt wird, zeigte sich am Samstag bei der 15. Etappe der WP-Staffelwanderung „Rund um den Altkreis Brilon“ von ihrer schönsten Seite!
Historischer Umzug lockt die Massen in die Innenstadt
Allerheiligenmarkt
Goldenes Oktoberwetter bescherte dem historischen Umzug am Allerheiligenmarkt-Sonntag viele tausende Zuschauer in die Marsberger Innenstadt.
„Im nächsten Leben wirst Du ein Rockstar!“
Fragen-Domino
Gelernt hat er Stahlformenbauer bei Oventrop in Olsberg. Seine erste Berührung mit der Gastronomie war in Arno Düring´s „Zinnsoldat“ in Velmede. Das gefiel Gisbert Kemmerling so gut, dass er Konzertveranstalter und Kneipier wurde.
Fotos und Videos
Allerheiligenmarkt
Bildgalerie
Kirmes
Nightgroove in Winterberg
Bildgalerie
Party
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
WP-Staffelwanderung - 15. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion