Das aktuelle Wetter Brilon 13°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Wer hat den auffallend langen Schlacks wegrennen gesehen?

07.09.2012 | 17:17 Uhr

Brilon. Nur für etwa 40 Minuten hatte eine 54-jährige Frau am Donnerstag ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrichstraße verlassen. Als sie um 15.05 Uhr in Begleitung ihres Sohnes (21) zurückkehrte, kam ihnen im Treppenhaus ein unbekannter Mann entgegen. Dieser trug an jeder Hand eine Tasche und verließ das Haus. An der Wohnungstür im zweiten Obergeschoss angekommen, stellte die Frau den Einbruch in ihre Wohnung fest. Die Polizei: „Der Sohn nahm daraufhin sofort zu Fuß die Verfolgung des Mannes aus dem Treppenhaus auf.“ Als dieser bemerkte, dass er verfolgt wurde, rannte er die Friedrichstraße in Richtung Kreuziger Mauer entlang und dann in Richtung Volksbankcenter. Dabei ließ er die beiden Taschen, die er getragen hatte, fallen. Der Sohn der Geschädigten verlor den flüchtigen Täter dann aus den Augen, fand aber in den Taschen Diebesgut aus der Wohnung. Der Einbrecher hatte drei Laptops aus der Wohnung entwendet. Eine Zeugin hatte gesehen, wie der Mann gegen 14.45 Uhr das Haus, in dem sich auch eine Arztpraxis befindet, betreten hatte.

Der Tatverdächtige ist auffallend groß (über 2 Meter), sehr schlank, etwa 25 bis 30 Jahre alt, er hatte dunkle kurze Haare, einen dunklen Vollbart und trug blaue Jeans und ein blaues Langarm-Shirt.

Hinweise bitte an die Polizei Brilon unter 0296190200.


Kommentare
Aus dem Ressort
Kostbarkeiten der Blasmusik
Benefizkonzert
Um Pater Hugo Scheer und die Steyler Mission zu unterstützen, haben die Briloner Schützen gemeinsam mit der „Platin-Scala Wenden“ und deren Intendant Josef Hesse das Benefizkonzert „Kostbarkeiten der Blasmusik“ initiiert.
95 Prozent hat der Mensch zu verantworten
Waldbrände
Seit jeher gilt der Juli als Rekordmonat für Waldbrände in Deutschland. Im Sauerland ist dies nicht so ausgeprägt. Hier kommt es auch im Frühjahr schon vermehrt zu Einsätzen. Generell besteht Waldbrandgefahr aber von März bis Oktober.
Aus dem Jahr einer WP-Schützenkönigin
Schützenfest
Sandra Lotzkat hat es bereits geschafft: Sie ist vergangenes Jahr zur WP-Schützenkönigin für den Altkreis Brilon gewählt worden. Seit ihrer Krönung im Oktober hat die noch amtierende Regentin einiges erlebt. Bewerbungen für ihre Nachfolge können jetzt schon eingereicht werden.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
35 Prozent der U3-Kinder besuchen eine Kita
Betreuungsgeld
„Die meisten Eltern, denen das Betreuungsgeld zusteht, stellen auch einen Antrag“, so die Einschätzung von Michael Clemens, der beim Hochsauerlandkreis als Fachdienstleiter für die finanzielle Familienförderung zuständig ist.
Fotos und Videos
Chance genutzt
Bildgalerie
Rathaus Hallenberg
Schützenfest Bigge
Bildgalerie
Schützenfest
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM