Das aktuelle Wetter Brilon 9°C
Modenschau

Wenn die Sauerländerin auf den Jetset trifft

10.09.2012 | 18:33 Uhr
Wenn die Sauerländerin auf den Jetset trifft
Modenschau in Olsberg 2012: "Edel und einzigartig" lautete das Motto der Schau.Foto: Sonja Funke

Olsberg. Was passiert, wenn Sauerländer Jetset und der stinknormale Bürger aufeinander treffen? Es kommt eine echt schöne Modenschau dabei herum und alle trinken Hugo, das In-Getränk des Sommers! Am Freitagabend war im Zelt des Kurparks Dr. Grüne - in der Einladung kurzerhand als Kurpark Aslan benannt - kein Platz mehr frei.

Ausverkauft, zu Recht. Es war sehr professionell, was sechs Olsberger Einzelhändler unter Regie von Uschi Liese (Ushe), unterstützt von Friseur Weber und Aslan-Kurparkvilla-Chefin Sabine Klaucke, organisiert hatten. Ein schöner Abend, Schmunzler inklusive.

Schmunzler deswegen, weil Society-Lady Gisela Muth mit ihrem Ehemann Hans-Georg, einem Unternehmer aus Meschede, ganz vorne am Laufsteg saß. Sie machte unter anderem Werbung für ihre Kosmetikreihe, die in der Aslan-Kurpark-Villa vertrieben wird.

In ganz Europa ist sie ein gern gesehener Gast auf diversen Partys bzw. Tippgeberin in Sachen Shopping und auch an diesem Abend war ein RTL-2-Team mit dabei, nur um sie zu filmen. Na ja, zwangsläufig werden auch ein paar Sauerländer Models und Besucher demnächst in den Privaten zu sehen sein.

Auch als Kolumnistin im Sauerland-Top-Magazin ist Muth bekannt - und einige der Gesichter der Fotostrecken in der Hochglanz-Zeitschrift waren in Olsberg wiederzufinden. Da wären wir doch wieder zu Hause von unserer textlichen Reise nach St. Moritz und Monte Carlo. Aber das, was die Models - zum Teil Olsbergerinnen - da auf die Beine stellten, konnte sich genauso sehen lassen wie die feinen Kleider, die diese Beine so durch die Gegend bewegten. - Apropos Füße: Mancher Besucherin schmerzten diese am Stehtisch schon um 21 Uhr reichlich. „Mir tun echt die Schochen weh!“, heißt das auf Sauerländisch. Was sollen da die Models sagen - ausgestattet mit zehn Zentimeter hohen Stiefeletten? Bis ins letzte Detail hatten die beteiligten Olsberger Läden - U/she Mode International, Lieblingsstücke Dessous, Aslan Kurpark Villa, Schettel Sportmoden, IS-Herrenmoden, Friseur Weber und aus Arnsberg La Fiancée Abendmoden - sie richtig schick ausgestattet. Damit dann mehrmals über den Laufsteg inklusive Seitenwechsel zu flanieren, das war gekonnt. Und dann die ersten Dessous. Was Frau so unterm Brautkleid trägt (oder besser: tragen könnte), wow!

Die Frisur saß, das Gesicht geschickt geschminkt. Eben „edel und einzigartig“ wie Moderatorin Sabine Klaucke immer wieder gerne in die Kamera sprach. Schmunzeligster Moment des Abends: Spontan krallte sich die Wahl-Olsbergerin mit Kontakten zur Promi-Welt das RTL-2-Team und rang ihm ein „Und das in Olsberg!“ ab. Und das in Olsberg! Bei allem Lifestyle-, Musical- und Jetset-Gedöns echt eine tolle Geschichte. Es war die erste, aber bestimmt nicht die letzte Modenacht dieser Art, erklärten die Veranstalter schon am frühen Abend. Darauf einen Hugo!

Von Sonja Funke


Kommentare
Aus dem Ressort
Läden dürfen auch sonntags öffnen
Stadtrat
In Hallenberg dürfen die Geschäfte künftig an 40 Sonn- und Feiertagen im Jahr öffnen und Waren verkaufen. Schon lange ist Hallenberg in der Ladenöffnungsverordnung des Landes aufgelistet. Als Ausflugs- und Luftkurort wäre das vom Gesetzgeber her auch bislang schon möglich gewesen, aber es gab noch...
Streetbob-Weltmeister gesucht
WP-Aktion
Während des Winterberger Stadtfestivals am 6. September sucht die WESTFALENPOST den Streetbob-Weltmeister 2014. Dabei handelt es sich im Vorfeld der Bob-WM 2015 quasi um eine „Vor-Weltmeisterschaft“ auf Asphalt. Teams können sich jetzt anmelden.
Als die Autos fahren lernten
Fotoausstellung
Vom 17. April bis zum 4. Mai haben Oldtimer im Briloner Stadtmuseum Haus Hövener das Sagen. Täglich von 11 bis 17 Uhr (außer montags) sind dort Fotos alte Autos zu sehen. Jedes einzelne Bild weckt Erinnerungen und lädt zum Erzählen aus vergangenen Tagen ein.
Der Mensch steht hier im Mittelpunkt
Seniorenbetreuung
Der Neubau steht, dennoch laufen die Arbeiten am Caritas-Seniorenzentrum St. Engelbert weiter. Im 2. Bauabschnitt werden derzeit die Kapelle neu errichtet, die Räume für ein neuartiges Servicewohnen geschaffen und die Außenanlagen mit Begegnungs- und sicheren Bewegungsorten gestaltet.
Schüler besuchen Theaterstück komplett in Englisch
Bildung
Man muss nicht jede Vokabel kennen, um ein Theaterstück in Englisch zu verstehen. Das haben jetzt die Olsberger Sekundarschüler erfahren. Sie haben die Aufführung des Stücks "Still alive - the true story of the dinosaurs" besucht. Besser als der normale Englischunttericht war es allemal, so das...
Fotos und Videos
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Frühling 2014
Rathausbau Hallenberg
Bildgalerie
Bauarbeiten
Wo soll in Brilon und Olsberg geblitzt werden?
Bildgalerie
Blitzmarathon Brilon
Blitzmarathon - Wo soll in Marsberg geblitzt werden?
Bildgalerie
Blitzmarathon Marsberg