Vorfreude in Altenbüren

Altenbüren..  Ganz Altenbüren freut sich auf das Schützenfest über Fronleichnam: Nach dem Antreten um 17.45 Uhr am Mittwoch, wird zunächst der Vogel aufgesetzt, bevor in der Schützenhalle die Festmusik aus Liesen zum Tanz bittet.

Den Auftakt am Donnerstag bildet ab 9.15 Uhr der Feldgottesdienst mit der Fronleichnamsprozession und der Gefallenenehrung. Angeführt vom Tambourcorps „Unitas“ aus Scharfenberg, zieht ab 14.30 Uhr der große Festzug durch das Dorf. Nach der Parade in der Dorfmitte stehen in der Halle Ehrungen und Königstanz auf dem Programm, bevor am Abend die „Die Liesetaler“ wieder zum Festball aufspielen.

Nach der Schützenmesse am Freitag um 8.30 Uhr, gibt es zunächst Stärkung beim Frühstück. Anschließend wird unter der Vogelstange der Nachfolger von Bruno Gödde gesucht. Das neue Königspaar stellt sich ab 18.30 Uhr im Festzug der Bevölkerung vor und eröffnet dann beim Abschlussball den Tanz.