Volksweisen und Balladen

Liesen..  Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren mit einem mit einem festlichen Konzert am 8. Mai um 19.30 Uhr in der katholischen St. Thomas Kirche Liesen.

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen – dies ist ein Markenzeichen des Chores.

Auch im neuen Konzertprogramm dürfen Wunschtitel wie „Abendglocken”, „Stenka Rasin”, „Suliko“ und „Marusja” nicht fehlen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets sind erhältlich unter anderem bei im Pfarrbüro des Pastoralverbundes Hallenberg, An der Mauer 26, 02984/ 8312, bei Bücherwurm Pauly, Nuhnestraße 1, 02984/908241, in Winterberg in der „Schallplatte“, Hellenstraße 48, 02981/1326 sowie bei an allen VVK-Stellen von Reservix unter www.reservix.de oder 01805 700733.