Urnenfeld mit Gabionenwand errichtet

Elpe/Heinrichsdorf..  In der Generalversammlung des Friedhofsvereins, der den Friedhof in Eigenregie führt und verwaltet und dessen Mitgliederzahl inzwischen auf 268 angewachsen ist, gab der 1. Vorsitzende Herbert Hoppe einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Neben den verschiedensten Pflegearbeiten hob er insbesondere die Errichtung eines neuen Urnenfeldes mit Gabionenwand hervor, die in Eignleistung erfolgt sei.

Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzender Herbert Hoppe, die 2.Vorsitzende und Schriftführerin Angela Burmann sowie Geschäftsführer Anton Rettler in ihren Ämtern bestätigt.

Ortsvorsteher Dominik Beule dankte allen, die sich im Friedhofsverein engagiert haben, und bat um rege Beteiligung an den für dieses Jahr auf dem Friedhof vorgesehenen Aktionen.

Weitere Informationen beim Vorsitzenden unter 02983 1090.