Das aktuelle Wetter Brilon 4°C
Polizei

Überfrierende Nässe im Sauerland - 58-jährige Autofahrerin schwer verletzt

14.11.2012 | 13:38 Uhr
Überfrierende Nässe im Sauerland - 58-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Die Polizei im Sauerland warnt die Autofahrer vor glatten Straßen. Nachts gibt's den ersten Frost.Foto: Guido Schulmann/WAZ FotoPool

Medebach.   Vorsicht, Autofahrer! Im Hochsauerland werden die Nächte kalt und die Straßen glatt. Überfrierende Nässe hat am Dienstagmorgen insbesondere in Medebach und Winterberg, für erhebliche Verkehrsprobleme gesorgt. Eine 58-jährige Frau kam auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und landete mit ihrem Pkw im Straßengraben. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Auf der Landstraße 740 am Schlossberg zwischen Medebach und Winterberg geriet eine 58jährige Autofahrerin auf der reifglatten Fahrbahn im Verlauf einer langgezogenen Kurve nach links von der Straße ab. Der Pkw der Frau schleuderte gegen die Böschung und blieb anschließend im Straßengraben liegen.

Die schwer verletzte Insassin musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall auf glatter Straße entstand an dem Pkw ein Schaden von etwa 9.000 Euro. Außerdem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt.

Weil der kalendarische Winter jetzt seine Spuren hinterlässt, bittet die Polizei alle Verkehrsteilnehmer (nicht nur im Sauerland) ihre Fahrweise an die aktuell durch Nachtfrost geprägten Straßenverhältnisse anzupassen.

(has)


Kommentare
Aus dem Ressort
Die Westfalenpost sucht den Streetbob-Weltmeister
Bob-WM auf Asphalt
Während des Winterberger Stadtfestivals am 6. September sucht die WESTFALENPOST den Streetbob-Weltmeister 2014. Dabei handelt es sich im Vorfeld der Bob-WM 2015 quasi um eine „Vor-Weltmeisterschaft“ auf Asphalt. Mannschaften können sich jetzt anmelden.
Läden dürfen auch sonntags öffnen
Stadtrat
In Hallenberg dürfen die Geschäfte künftig an 40 Sonn- und Feiertagen im Jahr öffnen und Waren verkaufen. Schon lange ist Hallenberg in der Ladenöffnungsverordnung des Landes aufgelistet. Als Ausflugs- und Luftkurort wäre das vom Gesetzgeber her auch bislang schon möglich gewesen, aber es gab noch...
Als die Autos fahren lernten
Fotoausstellung
Vom 17. April bis zum 4. Mai haben Oldtimer im Briloner Stadtmuseum Haus Hövener das Sagen. Täglich von 11 bis 17 Uhr (außer montags) sind dort Fotos alte Autos zu sehen. Jedes einzelne Bild weckt Erinnerungen und lädt zum Erzählen aus vergangenen Tagen ein.
Der Mensch steht hier im Mittelpunkt
Seniorenbetreuung
Der Neubau steht, dennoch laufen die Arbeiten am Caritas-Seniorenzentrum St. Engelbert weiter. Im 2. Bauabschnitt werden derzeit die Kapelle neu errichtet, die Räume für ein neuartiges Servicewohnen geschaffen und die Außenanlagen mit Begegnungs- und sicheren Bewegungsorten gestaltet.
Schüler besuchen Theaterstück komplett in Englisch
Bildung
Man muss nicht jede Vokabel kennen, um ein Theaterstück in Englisch zu verstehen. Das haben jetzt die Olsberger Sekundarschüler erfahren. Sie haben die Aufführung des Stücks "Still alive - the true story of the dinosaurs" besucht. Besser als der normale Englischunttericht war es allemal, so das...
Fotos und Videos
So schön ist das Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Brilon blüht auf
Bildgalerie
Frühling 2014
Rathausbau Hallenberg
Bildgalerie
Bauarbeiten
Wo soll in Brilon und Olsberg geblitzt werden?
Bildgalerie
Blitzmarathon Brilon