„Traumschiff Karneval ahoi“

Rösenbeck..  Unter dem Klang der „Traumschiff“-Melodie betraten am Samstag die Mitglieder des Elferrats als Schiffs-Passagiere jeglicher Art die Bühne in der Rösenbecker Schützenhalle. Punkt19.11 Uhr bat der 1. Offizier (Rüdiger Mühlenbein) dann: „Treten Sie zurück von der Hafenkante, es läuft ein: die MS Rösenbeck“. Dies war der Beginn der großen Büttensitzung, die unter dem Motto „Traumschiff Karneval ahoi“ stand. Im Anschluss begrüßte der Kapitän (Andreas Kemper) alle Passagiere und Gäste zur Kreuzfahrt in das Land des Faschings.

Nach einer kurzen Vorstellung des Bordpersonals und dem Ablauf der abendlichen Kreuzfahrt der Hinweis: Zum ersten Mal nahm der Elferrat nicht wie gewohnt auf der Bühne Platz, sondern erschien abwechselnd mit dem Kapitän, dem 1. Offizier sowie dem Chefkellner der MS Rösenbeck – in Person des bisherigen Sitzungspräsidenten Holger Borkamp – zwischen den einzelnen Programmpunkten auf der Bühne.

Das Programm, das den Passagieren und Gästen geboten wurde, war dem Rahmen einer Kreuzfahrt mit einem Sterne-Dampfer mehr als angemessen: Die Rösenbecker Garde als „Schiffsballett“ sowie die Jugendgarde als „Corps de ballet“hatten ihre Auftritte. Bei dem Sketch der „Old Men“ ging es um einen Brand bzw. den eigenen „Brand“, der gelöscht werden musste.

„Unter Deck(en)-Geschichten“

Der Gemischte Chor sorgte als „die Hafensänger“ mit Seemannsliedern für Stimmung an Deck. Einige schlüpfrige Sketche spielten sich derweil bei den „Unter Deck(en)-Geschichten“ ab. Seinen Reisebericht aus den Rösenbecker Gewässern trug Dorfchronist Sebastian „Resi“ Kleff als „Käpt’n Blaubär“ vor. Für eine tänzerische Reise um den gesamten Globus sorgte der Sparclub „Die Jünger“. Vor dem großen Finale, dem „Käptn`s Dinner“, baten der Kapitän und der 1. Offizier alle Aktiven nochmals an Deck der MS Rösenbeck. Die gesamte Besatzung dankte dem Karnevalsgremium und der Schützenbruderschaft St. Laurentius für den mehr als gelungenen Abend.

Den Karnevalsabschluss bildete gestern das Würstesammeln. Unter den Klängen des Musikvereins traf man sich zur Tour durch das Dorf.

Bilder aller Rösenbecker Karnevalsevents, auch vom Altweiberfrühstück und vom Kinderkarneval, gibt es auf www.roesenbeck.de