Traktor kippt nach Diebstahl auf Straße um

Die Polizei fahndet nach Traktordieben.
Die Polizei fahndet nach Traktordieben.
Foto: Jochen Tack
Was wir bereits wissen
Nach Traktordieben fahndet die Polizei im Raum Marsberg. Bei ihrer Flucht sind die Diebe mit dem Traktor umgekippt. Sie flüchteten zu Fuß.

Marsberg.. Nicht weit kamen Diebe, die in der Nacht zu Sonntag aus einer Feldscheune im Bereich Rummeckemühlen einen Traktor und ein Quad gestohlen haben. Der oder die Täter starteten den John Deere-Trecker und nahmen das Quad vermutlich auf dessen Frontschaufel mit. Weit kamen die Unbekannten mit ihrer Beute allerdings nicht.

Auch Quad landet im Graben

Etwa um 5 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall. Der Mann war zu Fuß von Marsberg an der B 7 entlang in Richtung Westheim unterwegs. Zunächst konnte er das Geräusch nicht einordnen. Wenige Meter weiter klärte sich alles auf. Auf der Bundesstraße, wenige hundert Meter vom Ort des Diebstahls entfernt, lag der gestohlene Traktor auf der rechten Fahrzeugseite, daneben im Straßengraben das Quad.

Mehrere tausend Euro Schaden

Die Polizei: „Von den Dieben war weit und breit keine Spur mehr. Sie hatten vermutlich das Weite gesucht, nachdem sie den gestohlenen Trecker während der Fahrt unbeabsichtigt umgekippt hatten.“

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.